PPA-Experten-Workshop
auf der eWorld 2020



Das PPA-Experten-Panel auf der eWorld 2020  mit E&M und enervis
 PPA 2.0: Abschluss, Design und Bewertung von Grünen PPAs.


Alle reden über Grüne PPAs, doch vieles bleibt bisher theoretisch. enervis und E&M wollen hier einen Schritt weitergehen: in unserem PPA-Experten-Panel auf der E-world 2020 lernen wir von PPA-Experten aus verschiedenen Bereichen der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette, welche konkreten Erfahrungen sie rund um Abschluss, Design und Bewertung von Grünen PPAs mittlerweile gesammelt haben.

Diskutieren Sie mit uns und den Referenten aktuelle Fragen rund um die effiziente Beschaffung von PPAs über Plattformen, Ausschreibungen oder Auktionen, die Rolle des Offtakers (Großverbraucher oder EVU), die vertragliche Ausgestaltung und die energiewirtschaftliche Bewertung und Bepreisung von PPAs auf Basis von Marktprognosen und Bewertungstools. 

DAS PPA-EXPERTEN-PANEL AUF DER eWORLD 2020

AUSSCHREIBUNGEN & AUKTIONEN

Instrumente für die effiziente Beschaffung von PPAs

VERHANDLUNGEN VON PPAs

Juristische Knackpunkte und ihre wirtschaftlichen Auswirkungen

PREISE & PROGNOSEN

Strompreis- und Marktwertprognosen zur Bepreisung und Bewertung von PPAs

Das PPA-EXPERTEN-PANEL auf der eWorld 2020

Die gemeinsame Veranstaltung von enervis und E&M richtet sich sowohl an die Anbieter als auch die Abnehmer von PPAs: Energieversorger, Projektentwickler, Industriekunden sowie Finanzierer und Investoren. Die eingeladenen PPA-Experten geben Einblicke in ihr „PPA-Business“ und diskutieren „Lessons Learned“. Die Teilnahme ist nach Anmeldung kostenfrei, eine Zugangsberechtigung zur Messe wird benötigt. 

TERMIN DES PPA-EXPERTEN-PANELS
TERMIN: Mittwoch 12.2.2020, 14:00 – 18:00 Saal "Mailand" im Congress Center West, Messe Essen
PPA-Experten-Panel von E&M und enervis auf der E-World 2020: „PPA 2.0: Abschluss, Design und Bewertung von Grünen PPAs“
  • • Beginn: 14:00 Uhr
    • Julius Ecke (enervis): „Instrumente für die effiziente Beschaffung von PPAs: Bilaterale Verhandlungen, Ausschreibungen und Auktionen“
    • Sylvia Baumheier (Covestro): „PPAs aus Sicht des Offtakers: Motivation und Ansprüche an Vertragsdesign und Umsetzung“
    • Dr. Thomas Kott (Axpo Deutschland): „PPAs in Europa: Was können wir von anderen Ländern lernen?"
    • Patrick Koch (Statkraft Markets): „PPA 2.0: Heute schon jederzeit 100% grün“
    • Pause
    • Uli Schulze Südhoff (GE Renewable Energy): „Die digitale PPA-Plattform Green Accelerator von Axpo & GE“
    • Lars Kyrberg (Bird & Bird): „Verhandlung von PPAs: juristische Knackpunkte und ihre wirtschaftlichen Auswirkungen“
    • Dr. Jan Haizmann (EFET Deutschland): "Der EFET Standard-PPA: wichtige Eckpunkte und Gestaltungsmöglichkeiten"
    • Dr. Nicolai Herrmann (enervis): „Strompreis- und Marktwertprognosen zur Bepreisung und Bewertung von PPAs“
    • Ende: gegen 17:45 Uhr


DIE REFFERENTEN FÜR DAS PPA-EXPERTEN-PANEL AUF DER EWORLD 2020
JULIUS ECKE

Julius Ecke ist seit 2015 Prokurist bei der energiewirtschaftlichen Beratungsgesellschaft enervis energy advisors GmbH in Berlin. Seine Beratungsschwerpunkt ist die Entwicklung von nachhaltigen Investitionsstrategien im Energiemarkt sowie die Bewertung von Assets und Verträgen.

Eine Vielzahl von Fachveröffentlichungen und Studien beschäftigen sich darüber hinaus mit den energiepolitischen Rahmenbedingungen vom „Kohleausstieg“ bis hin zum Design von Fördermechanismen für Erneuerbare. Seien Projekterfahrung beinhaltet die Verhandlung und Bewertung von Grünstrom-PPAs.

LARS KYRBERG

Lars Kyrberg ist Rechtsanwalt und Partner im Hamburger Büro der internationalen Anwaltssozietät Bird & Bird. Seit 2010 ist er im Energiesektor aktiv und verfügt über langjährige Expertise im Bereich der erneuerbaren Energien, Stromnetze und komplexen Infrastrukturprojekte.

Lars Kyrberg ist Co-Head der internationalen Gruppe „Energy Networks and Grids” sowie des internationalen Wind Teams bei Bird & Bird. Er berät schwerpunktmäßig zu (EPC) Projektvertragen sowie zu (Corporate) PPAs bei Wind- und Solarprojekten.“

THOMAS KOTT

Dr. Thomas Kott ist Senior Originator bei Axpo Deutschland. Er ist seit über 12 Jahren in der Energiewirtschaft tätig und hat Erfahrungen gesammelt in zahlreichen Bereichen wie Portfoliomanagement, Quantitative Modellierung, Vertrieb und Trading.

Seine aktuellen Schwerpunkte bei Axpo sind strukturierte Produkte und PPAs.
Axpo ist die größte Schweizer Produzentin von erneuerbarer Energie und international führend in der Vermarktung von Solar- und Windkraft. Erfahren Sie mehr unter www.axpo.com.


DR. NICOLAI HERRMANN

Dr. Nicolai Herrmann ist Wirtschaftsingenieur und seit 2009 bei der energiewirtschaftlichen Beratungsgesellschaft enervis energy advisors GmbH in Berlin tätig, seit 2015 ist er dort Prokurist.

Sein Beratungsschwerpunkt ist die Bewertung von Investitionsprojekten insbesondere für erneuerbare Stromerzeugung innerhalb und außerhalb von Vergütungs- und Ausschreibungssystemen. Er hat umfangreiche Erfahrung in den Europäischen Energiemärkten in Bezug auf PPAs für Neubauprojekte und Weiterbetrieb. 

ULI SCHULZE SUEDHOFF

Uli Schulze Südhoff leitet den deutschen Wind Service Bereich seit 2012. Vorher war er drei Jahre zuständig für die europäische Geschäftsentwicklung von GE Wind Services. Zuvor verantwortete er die europäische Geschäftsentwicklung für GE Equipment Services in GE Capital.

PATRICK KOCH

Partrick Koch ist Head of Origination bei Statkraft. Statkraft ist international führend in Wasserkraft und Europas größter Erzeuger erneuerbarer Energie.

Der Konzern erzeugt Strom aus Wasser, Wind, Biomasse und Gas, produziert Fernwärme und ist ein bedeutender Akteur im Energiehandel. Statkraft beschäftigt 3.600 Mitarbeiter in 16 Ländern.


SYLVIA BAUMHEIER

„Sylvia Baumheier leitet seit 2014 den globalen Energieeinkauf von Covestro. Sie ist seit 2004 in der chemischen Industrie mit Fokus auf Energieerzeugung und -versorgung, Energieeffizienz und Energieeinkauf tätig. Covestro gehört zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. 2019 unterzeichnete Covestro mit dem Anbieter Ørsted den weltweit größten Industriekunden PPA für Strom aus Offshore-Windkraftanlagen.

DR. RALF KÖPKE

Der promovierte Politologe ist für E&M mittlerweile seit mehr als zehn Jahren als Chefreporter tätig. Zu seinen thematischen Schwerpunkten zählen vor allem regenerative Kraftwerke, der grüne Strommarkt sowie die Analyse politischer Debatten. 

Veranstalter & Partner