• Strom etwas leichter, CO2 behauptet und Gas mit Aufschlägen
  • Erdgaspreise mit einigen Aufschlägen
  • Jenas neues Umspannwerk bekommt Schaltzellen
  • Uniper schwebt "Green Wilhelmshaven" vor
  • Netzbetreiber starten Vorstoß für standardisierte Offshore-Netze
  • 50 Hertz legt 500 Mio. Euro Anleihe auf
  • Norddeutsches Reallabor investiert 300 Mio. Euro in Wasserstoffintegration
  • Danske Commodities kommt gut durch das erste Corona-Jahr
  • HGÜ-Technik geht in die Cloud
  • Erdgas Schwaben übernimmt Maxenergy
Enerige & Management > Stadtwerke - Berliner Stadtwerke kommen bei Photovoltaik voran
Bild: Jonas Rosenberger / E&M
STADTWERKE:
Berliner Stadtwerke kommen bei Photovoltaik voran
Die Berliner Stadtwerke setzen ihr Photovoltaik-Ausbauprogramm auf öffentlichen Gebäuden in der Hauptstadt fort.
 
Als dritter Berliner Bezirk hat Tempelhof-Schöneberg mit den Berliner Stadtwerken ein Solaranlagen-Paket für öffentliche Gebäude vereinbart. Wie das kommunale Unternehmen mitteilt, werden noch in diesem Jahr auf fünf Schulen und einem Dienstgebäude im Bezirk Photovoltaikanlagen mit 385 kW Gesamtleistung installiert.

Die Stadtwerke investieren in die Anlagen, unterhalten und warten sie. Die PV-Leistung wird so bemessen, dass zwischen 83 und 97 % des erzeugten Stroms in den jeweiligen Gebäuden verbraucht werden. Der Bezirk verpachte die Dächer für einen symbolischen Betrag an die Stadtwerke und pachte im Gegenzug die PV-Anlage, so das Unternehmen. Die Anlagen kosteten somit den Bezirken kein Geld. In der Regel laufen die Pachtverträge über 25 Jahre.

Bisher hatten die Stadtwerke mit den Bezirken Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg PV-Pakete mit 13 Anlagen (insgesamt 666 kW) vertraglich vereinbart.
 

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 06.06.2019, 11:32 Uhr