• Strom, CO2 und Gas notieren fester
  • Hermann Albers weiterhin BWE-Präsident
  • Vollmundige Versprechen ohne Taten
  • Kritik an Berliner Vorschrift für Kartenlesegeräte an Ladestationen
  • Uniper Q1: Höhere Prognose angekündigt
  • Energiebranche soll Hauptlast der neuen Klimaschutzziele tragen
  • Software-Tool errechnet Wechselwirkungen
  • Merkel ruft zu weltweitem Emissionshandelssystem auf
  • Millionenförderung für Mittelstandsprojekt
  • Supercomputer kühlt sich selbst mit Wärme
COMMENTARY:
GAS - Zeebrugge starts week firmer
(Heren Energy) - Zeebrugge gas prices started the week with strong gains in the prompt, which tracked the bullish sentiment at the NBP nearside, although trading was said to have been rather lacklustre, one source citing partial downward pressures on the back of milder weather forecasts.
 

Traders shrugged off the latest switch of the Interconnector, which was said to have had hardly any effect on today´s trading.  Trading interest focussed on Day-ahead, for which deals were reported in a range of 28.30 p/th and 29.00 p/th.

The basis widened to minus 0.60 p/th in late trading after having dealt at minus 0.40 p/th and minus 0.45 p/th earlier in the day. In the front months, December transacted at 30.35 p/th and 30.50 p/th, and a basis deal was recorded for that period at minus 0.10 p/th. February attracted trading interest at around 31.00 p/th.

In addition, Q1 ´04 went through at around 30.50 p/th, with the basis hovering at around minus 1.00 p/th. No activity was spotted further out in the curve.

At the Dutch TTF, Day-ahead dealt several times in a range of EUR 13.80/MWh to EUR 14.10/MWh – more than EUR 1.00/MWh above Friday´s closing price.

In addition, a December parcel went through at EUR 14.25/MWh. Curve discussion focussed on the 2004 quarters, where prices closed largely rangebound, although no forward deals emerged.


Hinweis: Artikel von Heren Energy werden in powernews.org mit freundlicher Genehmigung des Verfassers unverändert veröffentlicht. powernews.org ist für diesen Inhalt nicht verantwortlich.


 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 25.11.2003, 08:36 Uhr