• Vorreiter-Unternehmen für Klimaschutz-Initiative gesucht
  • Ökostromlücke von 10 Prozent für 2030 prognostiziert
  • Thomas Zaremba wechselt von Jena nach Rudolstadt
  • Bürger entscheiden für Solarpark bei Sinzing
  • "Jede vermiedene Tonne Treibhausgase zählt"
  • Hamburg Energie und Wärme Hamburg fusionieren
  • Geothermienutzung zur Wärmebereitstellung in Deutschland
  • An allen Enden fester
  • OGE arbeitet mit Lkw-Herstellern zusammen
  • Verbände fordern mehr Hilfen bei Effizienz-Projekten
Enerige & Management > Contracting - Leitfaden für „grünes“ Energiespar-Contracting
Bild: Fotolia.com, Sergey Nivens
CONTRACTING:
Leitfaden für „grünes“ Energiespar-Contracting
Die Berliner Energieagentur hat in einem vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit unterstützten Vorhaben untersucht, wie Energiesparcontracting durch den Einsatz von erneuerbaren Energien ökologisch sinnvoll erweitert werden kann.
 
Einsparcontracting (ESC) ist gerade für Kommunen und für andere Gebäudebetreiber ein bewährtes Modell, um Energieeinsparungen und Emissionsreduzierungen in Liegenschaften umzusetzen. Will man dabei auch verschiedene Technologien mit erneuerbaren Energieträgern einsetzen, steigen die Anforderungen an den Energiedienstleister. Zum einen muss er dafür die technischen Voraussetzungen der Anlagen prüfen und zum anderen sowohl die Ausschreibung als auch den Garantievertrag für die Energieeinsparung entsprechend anpassen.

Der jetzt erstellte Leitfaden soll den Contractoren Checklisten und Hinweise für die Ausschreibung und Durchführung eines ESC-Projektes mit erneuerbaren Energien geben. Er baut auf dem von der Berliner Energieagentur erstellten und vom hessischen Umweltministerium herausgegebenen Leitfaden „Energiesparcontracting für öffentliche Liegenschaften“ auf, in dem das klassische Einsparcontractingmodell dargestellt ist. Er gibt außerdem Informationen über die Förderprogramme für erneuerbare Energien, die im Rahmen von Contractingprojekten wichtig werden können, Musterdokumente und Beispiele für durchgeführte erfolgreiche Projekte.

Weitere Informationen unter www.b-e-a.de  

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 21.02.2014, 13:50 Uhr