• Erdgas setzt steile Aufwärtsbewegung fort
  • Strom, CO2 und Gas überwiegend fester
  • Widerstreitende Reaktionen aufs neue Klimaschutzgesetz
  • Kabinett beschließt Gesetzesnovelle mit Klimaneutralität bis 2045
  • Südlink jetzt komplett in der Planfeststellung
  • RWE Q1: Ergebnis geschrumpft, Prognose bekräftigt
  • MVV steigert Ergebnis
  • Verbund: Quartalsgewinn sinkt um 7,6 %
  • Engie verliert Steuervorteil
  • Enapter entwickelt AEM-Elektrolyseur der Megawattklasse
Enerige & Management > Telekommunikation - Neue Software für Stadtwerke Bühl
Bild: itestroorig / Fotolia
TELEKOMMUNIKATION:
Neue Software für Stadtwerke Bühl
Die Stadtwerke Bühl werden beim Betrieb und in der Vermarktung ihres neuen Glasfasernetzes „Baden.Net“ durch ein Kunden- und Breitbandmanagementsystem unterstützt.
 
Anfang November vergangenen Jahres haben die Stadtwerke Bühl (Baden-Württemberg) den Zuschlag für den Aufbau eines zukunftssicheren Glasfasernetzes in den Kommunen Bühl, Lichtenau, Rheinmünster und Seebach sowie dem Zweckverband Gewerbepark mit dem Regionalflughafen Söllingen erhalten.

Für den Betrieb und Vermarktung des „Baden.Net“ werden die Stadtwerke nun auf eine Software des Berliner Anbieters TKT Vivax GmbH zurückgreifen. Das Unternehmen war im vergangenen Jahr aus der Fusion der Beratungsunternehmen TKT Teleconsult Kommunikationstechnik in Backnang (Baden-Württemberg) und der Vivax GmbH aus Berlin entstanden. Das als „Diclina“ bezeichnete herstellerungebundene Softwaresystem bildet die gesamten Geschäftsprozesse des Breitbandnetzes ab und umfasst vom CRM über die Breitbandprovisionierung bis hin zur Abrechnung alle Anwendungsfälle.

Rund 200 Hausanschlüsse von Privat- und Gewerbekunden werden bei den Stadtwerken bereits über das neue System verwaltet, bis zum Jahresende will der Versorger sein Netz auf 700 Hausanschlüsse erweitern und entsprechend auch seine Kundenzahlen steigern.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 20.02.2019, 12:14 Uhr