• Strom, CO2 und Gas notieren fester
  • Hermann Albers weiterhin BWE-Präsident
  • Vollmundige Versprechen ohne Taten
  • Kritik an Berliner Vorschrift für Kartenlesegeräte an Ladestationen
  • Uniper Q1: Höhere Prognose angekündigt
  • Energiebranche soll Hauptlast der neuen Klimaschutzziele tragen
  • Software-Tool errechnet Wechselwirkungen
  • Merkel ruft zu weltweitem Emissionshandelssystem auf
  • Millionenförderung für Mittelstandsprojekt
  • Supercomputer kühlt sich selbst mit Wärme
Enerige & Management > Kernkraft - Tschechien hält an neuen Atomreaktoren fest
Bild:
KERNKRAFT:
Tschechien hält an neuen Atomreaktoren fest
(nov-ost.info) Tschechien rechnet weiter mit dem Neubau von Atomkraftwerksblöcken.
 
Industrieminister Jan Mládek bestätigte in tschechischen Medien, dass die Pläne gerade überarbeitet werden. So soll jeweils ein neuer Block am Standort Dukovany (Südmährischer Bezirk) und am Standort Temelin (Südböhmischer Bezirk) gebaut werden. Das Auswahlverfahren für den Lieferanten zum Neubau von zwei Blöcken in Temelin hatte der mehrheitlich staatliche Energiekonzern CEZ im April dieses Jahres abgesagt. Grund war die Weigerung der tschechischen Regierung, eine Garantie für die Energiepreise zu übernehmen.
 
Wer die neuen Blöcke baut und wer bezahlt, ließ auch Minister Mládek offen. Der neue Block in Dukovany könnte seiner Meinung nach 2035 in Betrieb gehen. Die Laufzeit der zwei Blöcke des AKW Dukovany endet 2025. Es ist aber eine Verlängerung um weitere maximal 20 Jahre geplant. Die Größe eines neuen Reaktorblocks wäre durch die Kühlmöglichkeiten auf maximal 2 500 MW Leistung beschränkt.
 
Um den Auftrag zum Ausbau des AKW Temelin hatten sich die Firmen Westinghouse, Rosatom und Areva beworben. Kürzlich hatte die südkoreanische Kepco Interesse an einer eventuellen neuen Ausschreibung gezeigt.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 17.07.2014, 10:00 Uhr