• Strom, CO2 und Gas notieren fester
  • Hermann Albers weiterhin BWE-Präsident
  • Vollmundige Versprechen ohne Taten
  • Kritik an Berliner Vorschrift für Kartenlesegeräte an Ladestationen
  • Uniper Q1: Höhere Prognose angekündigt
  • Energiebranche soll Hauptlast der neuen Klimaschutzziele tragen
  • Software-Tool errechnet Wechselwirkungen
  • Merkel ruft zu weltweitem Emissionshandelssystem auf
  • Millionenförderung für Mittelstandsprojekt
  • Supercomputer kühlt sich selbst mit Wärme
REGENERATIVE:
Vestas erweitert Flügelproduktion
Die Vestas Deutschland GmbH, Husum, will ihren Produktionsstandort für Rotorblätter im südbrandenburgischen Lauchhammer ausbauen.
 
Rund 20 Mio. Euro sollen in Produktionsanlagen für eine neue Rotorblatt-Generation investiert werden, gab Vestas-Geschäftsführer Hans Jörn Rieks heute bekannt. Das bestehende rund 65 Mio. Euro teure Werk wurde im Mai vergangenen Jahres in Betrieb genommen. Die neuen Rotorblätter mit 49 m Spannweite für Windkraftanlagen der Multi-Megawatt-Klasse werden um 5 m länger sein als die bisherigen Flügel.
Für das kommende Jahr kündigte Rieks an, die Produktion um zwei neue Linien zu erweitern. Dadurch steige die Jahreskapazität von derzeit 900 auf 1 300 Rotorblätter. Die Zahl der Mitarbeiter soll von 380 auf 400 aufgestockt werden.

Die Rotorblätter aus Lauchhammer werden an Windkraftanlagen montiert, die im nordfriesischen Husum hergestellt werden. Vestas Deutschland produziert jährlich etwa 300 Anlagen vom Typ V80 mit 2 MW Einzelleistung. Wachstumsmärkte sieht der Windkraftanlagen-Hersteller vor allem in Osteuropa und Frankreich. Vestas Deutschland ist eine Tochter der dänischen Vestas Wind Systems A/S.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 04.07.2003, 08:50 Uhr