• Erdgas setzt steile Aufwärtsbewegung fort
  • Strom, CO2 und Gas überwiegend fester
  • Widerstreitende Reaktionen aufs neue Klimaschutzgesetz
  • Kabinett beschließt Gesetzesnovelle mit Klimaneutralität bis 2045
  • Südlink jetzt komplett in der Planfeststellung
  • RWE Q1: Ergebnis geschrumpft, Prognose bekräftigt
  • MVV steigert Ergebnis
  • Verbund: Quartalsgewinn sinkt um 7,6 %
  • Engie verliert Steuervorteil
  • Enapter entwickelt AEM-Elektrolyseur der Megawattklasse
ITALIEN:
Sonderfaktoren schmälern Jahresergebnis von AEM
Die italienische AEM S.p.A. konnte 2004 im Stromgeschäft kräftig zulegen, während der Gasabsatz leicht zurückging.
 

Der Mailänder Multi-Utility-Konzern hat im vergangenen Jahr insgesamt 14,07 Mrd. kWh Strom verkauft, davon 9,45 Mrd. kWh aus eigener Produktion. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Steigerung um 103,9 %. Seinen Umsatz konnte AEM ebenfalls erhöhen: 1,81 Mrd. Euro bedeuten einen Zuwachs von 30,5 %. Für den Rückgang des Gasabsatzes um 2,7 % auf 1,1 Mrd. m3 machte das Unternehmen vor allem Wetter und Klima verantwortlich.

Während der Rohgewinn um 4,2 % auf 431,8 Mio. Euro und der Betriebsgewinn um 9,6 % auf 267,7 Mio. Euro stiegen, lag der Reingewinn mit 172,1 Mio. Euro um 42 % unter dem Vorjahresergebnis. Ertragsmindernd ausgewirkt haben sich nach Aussage von Vorstandschef Giuliano Zuccoli neben dem Rückgang der Großhandelspreise auch die Verluste bei den Pumpspeicherwerken und die Repowering-Maßnahmen am 400-MW-Kraftwerk von Cassano D´Adda. Unter Herausrechnung der Sondereinflüsse hätte der Nettoüberschuss 208,2 Mio. Euro (+ 1,7 %) betragen.

Der Konzern hat angekündigt, die Stückdividende um 6% auf 5,3 Cent anzuheben. Die Nettoverschuldung nahm um 26,9% auf 1,50 Mrd. Euro zu.

 


 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 17.03.2005, 16:23 Uhr