• Strom: Korrektur beim Kalenderjahr
  • Gas: Seitwärts-Tendenzen
  • Globaler Klimaschutz unzureichend
  • Fehlende Richter könnten Windkraftausbau bremsen
  • "An den heutigen Strukturen festzuhalten, würde uns viel Geld kosten"
  • Sicherungssysteme haben Blackout verhindert
  • In neun Schritten zur treibhausgasneutralen Verwaltung
  • Wie sage ich es meinem Kunden
  • Thüringer Versorger beteiligt sich an Internetdienstleister
  • Bundeswirtschaftsministerium nimmt Wärmewende ins Visier
DONNERSTAG  25.02.2021
ELEKTROFAHRZEUGE:

Osnabrück mit Barcelona Teilnehmer am Praxistest von E-Bussen

Elektrobusse von vier europäischen Herstellern acht Wochen im Test: Stadtwerke Osnabrück sind einer von fünf Partnern beim EU-weiten Schnellladesystem-Projekt "ASSURED".
mehr
UNTERNEHMEN:

Shell übernimmt Next Kraftwerke

Der Mineralölkonzern Shell hat angekündigt, 100 % von Next Kraftwerke von dessen Eigentümerkonsortium zu erwerben. Der Abschluss des Vertrages ist für das zweite Quartal 2021 geplant.
mehr
STROMNETZ:

Bundesnetzagentur definiert Korridor für A-Nord-Gleichstromkabel

Die Bundesnetzagentur hat den Trassenkorridor für den ersten Abschnitt der Stromleitung A-Nord zwischen Emden Ost und dem Raum Bunde in Niedersachsen festgelegt.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Zu schwacher Windkraftausbau in Europa

2020 ist der Windkraftausbau in der EU weit hinter dem Niveau zurückgeblieben, das notwendig ist, damit Europa die eigenen Ziele beim Klimaschutz und Ökostromausbau bis 2030 erreicht.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Tesla will über die Straßen hinaus auch auf Europas Dächer

Elon Musk hat 2021 viel vor. Von Brandenburgs Gigafactory aus will der Tesla-Chef die Straßen mit E-Autos fluten. Auch auf die Dächer Europas hat er es nun abgesehen − mit Solarziegeln.
mehr
MITTWOCH  24.02.2021
STROMSPEICHER:

Avacon testet Erneuerbaren-Einbindung ins Verteilnetz

Im Projekt "Energieplattform Twistringen" simuliert  Avacon zusammen mit Rolls-Royce, wie Energiegemeinschaften ihr Netz unabhängig vom öffentlichen Stromnetz nutzen können.
mehr
WINDKRAFT:

Teag beginnt Ankauf von Öko-Strom

Der Versorger Thüringer Energie AG (Teag) steigt in die Vermarktung von Windstrom aus acht Anlagen ein, die 2022/2023 aus der EEG-Förderung fallen.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Wuppertaler Klimaschutzprogramm boomt

Im vergangenen Jahr konnte durch von den Stadtwerken Wuppertal geförderte Klimaschutzmaßnahmen so viel CO2 eingespart werden wie noch nie. Besonders die Elektromobilität boomt.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Sonnenstrom vom Hühnerhof

1,3 MW Solarenergie sollen zwei Photovoltaikanlagen auf den Dächern von zwei Hühnerhöfen in Sachsen-Anhalt schon bald liefern. Die Firma Sun Contracting hat sie installiert.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

Photovoltaik-Lösungen für Autohäuser

Elektrifizierung nicht nur auf der Straße, sondern auch auf dem Dach: Der Dienstleister Getec Solar Solutions bietet Autohäusern des VW und Audi Partnerverbandes PV-Anlagen an.
mehr
WASSERSTOFF:

Hamburg-Moorburg vernetzt Windstrom und Wärmesektor

Am Standort des letzten stillgelegten Hamburger Kohlekraftwerks soll ein Zukunftskraftwerk entstehen, das aus Windstrom Wasserstoff für die Wärmeversorgung und den Verkehr herstellt.
mehr
PERSONALIE:

Neuer Geschäftsführer bei den Stadtwerken Quedlinburg

Zum 1. März 2021 übernimmt Eiko Fliege die Geschäftsführung bei den Stadtwerken Quedlinburg (Sachsen-Anhalt).
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Investor beteiligt sich an vierzehn Windparks

Der Vermögensverwalter Commerz Real hat für seinen Fond Klimavest-Anteile von vierzehn Onshore-Windparks von EnBW erworben.
mehr
DIENSTAG  23.02.2021
WINDKRAFT ONSHORE:

Streit um NRW-Studie zum Windkraftausbau

Das Düsseldorfer Wirtschaftsministerium und der Landesverband Erneuerbare Energien NRW bewerten Szenarien zum weiteren Windkraftausbau bis 2030 total gegensätzlich.
mehr
FRANKREICH:

Erneuerbare in Frankreich legen zu

Die installierte Leistung erneuerbarer Energie im französischen Stromsektor ist 2020 um 2.039 MW gewachsen. Die Erneuerbaren stellten mehr als ein Viertel des Stromverbrauchs. 
mehr
BAYERN:

Aiwanger sieht Bayern als "Vorreiter" bei Solarspeichern

Rund ein Viertel aller neuen Solarspeicher-Systeme sind im vergangenen Jahr im Freistaat installiert worden.
mehr
WASSERSTOFF:

Chemieindustrie und Wärmemarkt unter Transformationsdruck

Welche Strategie ist bei der Wasserstoff-Infrastruktur die richtige? Hierzu ließen BEDW und VDE zwei konträre Marktplayer bei ihrer virtuellen Wasserstoff-Fachtagung zusammenkommen.
mehr
PHOTOVOLTAIK:

"Die Solarenergie ist näher am Menschen"

Ein junges Unternehmen aus München setzt mit der Direktvermarktung von Solarstrom auf Flexibilisierung und Sektorkopplung.
mehr
zurück
19-36 von 1985
weiter