• Strom: Korrektur beim Kalenderjahr
  • Gas: Seitwärts-Tendenzen
  • Gobaler Klimaschutz unzureichend
  • Fehlende Richter könnten Windkraftausbau bremsen
  • "An den heutigen Strukturen festzuhalten, würde uns viel Geld kosten"
  • Sicherungssysteme haben Blackout verhindert
  • In neun Schritten zur treibhausgasneutralen Verwaltung
  • Wie sage ich es meinem Kunden
  • Thüringer Versorger beteiligt sich an Internetdienstleister
  • Bundeswirtschaftsministerium nimmt Wärmewende ins Visier
DIENSTAG  12.01.2021
ELEKTROFAHRZEUGE:

Plug-in-Hybride gefährden Klimaziele im Verkehr

Die neu zugelassenen Elektroautos in Deutschland sind zumeist große Plug-in-Hybridfahrzeuge. Das Ökoinstitut kritisiert, dass diese zu oft im klimaschädlichen Verbrennermodus fahren.
mehr
MONTAG  11.01.2021
MOBILITÄT:

Autonom heißt nicht zwingend effizient

Welche Auswirkungen auf den Energieverbrauch der Trend zu einer zunehmenden Automatisierung von Autos hat, analysiert eine Studie von Agora Verkehrswende.
mehr
WÄRMENETZ:

Orientierungshilfe für die kommunale Wärmeplanung

Einen Leitfaden für die kommunale Wärmeplanung für Baden-Württemberg haben das Landesumweltministerium und die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg nun vorgelegt.
mehr
FREITAG  08.01.2021
REGENERATIVE:

Energiewendefortschritt in Baden-Württemberg bewertet

Das Bundesland hat seinen 8. Monitoring-Bericht zur Energiewende veröffentlicht. Danach produzierten konventionelle Kraftwerke weniger Strom und der Anteil erneuerbarer Erzeugung stieg.
mehr
DONNERSTAG  07.01.2021
REGENERATIVE:

Zustimmung für den Ausbau erneuerbarer Erzeuger bleibt hoch

Laut einer aktuellen Umfrage der Agentur für Erneuerbare Energien sind 86 % der Bundesbürger für den weiteren Ausbau. Eine Mehrheit erkennt darin Impulse für die regionale Wirtschaft.
mehr
MOBILITÄT:

Schweben statt fahren: ÖPNV-Alternative wird erforscht

Wie ins Stadtzentrum gelangen - mit dem Rad, Auto, Bus, Taxi? Oder besser per Seilbahn? Ein Forschungsprojekt will binnen zwei Jahren den ÖPNV in der Luft zur echten Alternative machen.
mehr
STUDIEN:

CO2-Preis wirkt sozial ausgewogen

Durch den CO2-Preis auf fossile Brennstoffe seit Jahresbeginn werden Haushalte mit kleineren und mittleren Einkommen nicht zusätzlich belastet, so das Öko-Institut.
mehr
DIENSTAG  05.01.2021
REGENERATIVE:

Agora Energiewende mahnt Ausbauoffensive an

Die Denkfabrik Agora Energiewende stellt im Jahresrückblick fest, dass nur mit beschleunigtem Ausbau erneuerbarer Erzeugung Deutschland weiter seine Klimaschutzziele erreichen kann.
mehr
WIRTSCHAFT:

Corona drückt Preise im Stromgroßhandel

Die Nachfrage nach Strom ist wegen der Corona-Krise im letzten Jahr deutlich zurückgegangen. Im Großhandel konnten deswegen nicht mehr die gleichen Preise durchgesetzt werden wie 2019.
mehr
EFFIZIENZ:

Netzwerkinitiative soll sechs Millionen Tonnen CO2 einsparen

Die Bundesregierung sowie 21 Verbände und Organisationen der Wirtschaft setzen ab 2021 die Netzwerkinitiative als Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke fort.
mehr
WÄRME:

Haushalte sparen Heizkosten

Verbraucher mussten von September bis Dezember im vergangenen Jahr weniger für ihre Heizkosten aufwenden, insbesondere bei Ölheizungen. Der Ausblick ist jedoch getrübt.
mehr
MONTAG  04.01.2021
ELEKTROFAHRZEUGE:

35.602 öffentliche Ladepunkte

In Deutschland sind derzeit 35.602 öffentliche Ladepunkte für E-Autos in Betrieb. Das gab die Bundesregierung jetzt bekannt.
mehr
EFFIZIENZ:

Ministerium fördert Energiesparen in Kläranlagen

Ein erhebliches Potenzial zur Energieeinsparung sieht Franz Untersteller, grüner Umweltminister von Baden-Württemberg, im Bereich der Abwasserwirtschaft.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Bürger unterschätzen Bedeutung des Wärmemarkts

Eine vom Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) in Auftrag gegebene Umfrage deckt auf, welche Schwerpunkte sich die deutschen Bürger bei der Klimapolitik wünschen.
mehr
DIENSTAG  22.12.2020
STROMNETZ:

Transnet untersucht Auswirkungen von Erdkabeln auf Pflanzen

Der Übertragungsnetzbetreiber Transnet BW startet mit der Universität Hohenheim eine Untersuchung über die Auswirkung von Hochspannungs-Erdkabeln auf landwirtschaftliche Kulturpflanzen.
mehr
MONTAG  14.12.2020
KLIMASCHUTZ:

Online-Shopping nicht unbedingt klimaschädlicher

Mit der Klimabilanz von Online- und Ladenkauf hat sich das Umweltbundesamt (UBA) beschäftigt. Das Ergebnis erstaunt. 
mehr
STUDIEN:

Bürger verknüpfen Wahlentscheidung mit Klimaschutz

Die meisten Bundesbürger machen ihre Entscheidung bei der Bundestagswahl 2021 auch von der Klimapolitik abhängig. Das geht aus einer Umfrage hervor.
mehr
MITTWOCH  09.12.2020
E&M-PODCAST:

Freie Bahn den Stadtwerken in der Energiewende

Die letzte Energiefunk-Folge in diesem Jahr greift das Bestehen der Stadtwerke in der Covid-19-Pandemie und ihre Rolle in der Energiewende auf. Auch die EEG-Novelle war ein Thema.
mehr
zurück
19-36 von 49
weiter