• Strom zumeist fester, CO2 kaum verändert, Erdgas legt zu
  • Amprion allein für Korridor B verantwortlich
  • 10 Mio. Euro Förderung für 20 MW Elektrolyseur übergeben
  • Forscher prognostizieren extremere Wetterereignisse
  • IEA mahnt weitere politische Maßnahmen für Klimaneutralität 2050 an
  • BDEW bekräftigt Notwendigkeit des Ausbaus
  • Bund sieht kein erhöhtes Brandrisiko bei E-Autos
  • Greenpeace Energy kritisiert neue EU-Beihilfeleitlinien
  • Störungsmeldung per QR-Code
  • EnBW holt beim Ergebnis auf
Enerige & Management > Elektrofahrzeuge - E-Car-Sharing für neues Hanauer Quartier
Bild: Smile Fight / Shutterstock.com
ELEKTROFAHRZEUGE:
E-Car-Sharing für neues Hanauer Quartier
In Hanau entsteht derzeit mit dem Pioneer Park ein neues Wohnquartier mit umweltfreundlicher Energieversorgung. Jetzt startete dort auch ein Fahrzeug-Sharing-Angebot.
 
Die Energieversorgung auf dem ehemaligen Kasernengelände realisieren die Stadtwerke Hanau zusammen mit der Getec Wärme & Effizienz GmbH. Für das Mobilitätskonzept zeichnet GP Joule verantwortlich.

Nach Angaben des Unternehmens soll am 24. Dezember in dem Quartier die erste von fünf E-Mobilitätstationen in Betrieb gehen. Mit ihr können Bewohner und Gäste des Quartiers zunächst drei VW E-Golf, einen BMW i3 und acht E-Bikes und E-Cargos per Sharing-Modell nutzen.

Weitere drei Mobilitätsstationen sollen im nächsten Jahr folgen. Im Endausbau sollen 104 E-Mobile (32 E-Autos, 36 E-Bikes und 36 E-Lastenbikes) zur Nutzung bereitstehen. Zudem sind bis zu 750 private und öffentliche Ladepunkte in dem Quartier geplant.

Auf dem 155.000 m2 großen Gelände entsteht für etwa 1.600 Wohneinheiten und 31.200 m2 Gewerbefläche laut GP Joule das größte E-Mobilitätscluster Deutschlands. Es wird vom hessischen Wirtschaftsministerium mit 500.000 Euro unterstützt.

Gebucht werden die Fahrzeuge über eine App von GP Joule. Der Dienstleister liefert auch den Ökostrom für die E-Autos und E-Bikes. Außerdem betreibt er die Ladesäulen und übernimmt die Abrechnung. Mit der Ladekarte sollen die Bewohner nach Angaben des Anbieters auch Zugang zu mehreren Tausend Ladestationen in ganz Deutschland erhalten.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 21.12.2020, 13:36 Uhr