123 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Prognos AG



Weitere Artikel zur Firma

DONNERSTAG  01.04.2021
DIENSTAG  30.03.2021
MARKTKOMMENTAR: Strom: Preise halten hohes Niveau
Der Day Ahead bleibt hoch wegen der fast völlig ausfallenden Einspeisung aus Windkraft. Das Frontjahr verharrt ebenfalls oben, parallel zum Preis für Kohlendiox...
Der Day Ahead notierte am Dienstag mit 58,72 Euro/MWh in der Auktion an der Epex Spot für das Marktgebiet Deutschland-Luxemburg. Das liegt um 2,99 Euro/MW über... (... aus Windkraft. So prognostiziert der...)

WASSERSTOFF: Das unterschätzte heimische Wasserstoffpotenzial
Entgegen dem vom Bund anvisierten Fokus auf Wasserstoffimporte aus dem Ausland, unterstreicht die Forschung einmal mehr die Vorteile einer inländischen Produktion...
In der Nationalen Wasserstoffstrategie nennt die Bundesregierung bis 2030 einen Bedarf an grünem Wasserstoff von 90 bis 110 Mrd. k Wh in Deutschland. Davon soll... (... Große Bandbreite an prognostizierten Kosten Ein... in den jeweils prognostizierten Bereitstel... 2030 vor Ort und den prognostizierten...)
MONTAG  29.03.2021
BETEILIGUNG: Alterric heißt der neue Ökostromriese hierzulande
Das Gemeinschaftsunternehmen der Aloys Wobben Stiftung, Alleineigentümerin des Windturbinenherstellers Enercon, und der EWE AG kann nun mit einer beachtlichen...
Alterric - die deutsche und die europäische Windbranche wird sich an diesen neuen Namen gewöhnen müssen. Nach Zustimmung der Kartellbehörden können die EWE AG und... (... der Bundesregierung prognostizierte Strombedarf...)

STATISTIK DES TAGES: Neuinstallationen bei der Offshore-Windenergie
Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet E&M regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
Zur Vollansicht bitte auf die Grafik klicken Grafik: Statista Die Statistik zeigt eine Prognose für die Top-10-Länder im Bereich der Onshore-Windenergie... (... Statistik zeigt eine Prognose für die Top-10-Länder... wird es laut der Prognose in China neu...)
SONNTAG  28.03.2021
DONNERSTAG  25.03.2021
MARKTKOMMENTAR: Strom: Mehr Windstrom senkt den Day Ahead
Der Day Ahead gibt wegen steigender Windeinspeisung nach. Das Frontjahr verliert ebenfalls leicht, parallel zum sinkenden Preis für Kohlendioxid.
Der Day Ahead notierte am Donnerstag mit 51,37 Euro/MWh in der Auktion an der Epex Spot für das Marktgebiet Deutschland-Luxemburg. Das liegt um 7,48 Euro/MW unter... (... 20.000 MW an. So prognostiziert der...)

BILANZ: Windgeschäft verleiht Encavis-Bilanz Flügel
Der Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG aus Hamburg hat das Jahr 2020 dank eines Umsatzplus´ bei den Windkraftanlagen positiv abgeschlossen und den Gewinn um...
Die in Hamburg ansässige Encavis AG hat auch 2020 gute Geschäfte mit Wind und Sonne gemacht und die eigenen Erwartungen übertroffen. Der im MDAX notierte Betreiber... (... dass wir unsere prognostizierten Ziele...)

BILANZ: SMA Solar schreibt wieder schwarze Zahlen
Dank gut laufender Geschäfte hat der Solarkonzern SMA Solar 2020 wieder schwarze Zahlen geschrieben.
( dpa ) - SMA Solar kann für 2020 ein Konzernergebnis von 28,1 Millionen Euro verzeichnen, wie das Unternehmen am 25. März im hessischen Niestetal mitteilte. Im... (... bereits ausgegebene Prognose für das laufende...)
MITTWOCH  24.03.2021
BILANZ: Teyssen hinterlässt "wetter- und pandemiefesten" Eon-Konzern
Auf seiner letzten Bilanzpressekonferenz präsentiert der scheidende Eon-Chef Johannes Teyssen nicht nur solide Geschäftszahlen. Das Unternehmen sei auch für die...
Ja mei, ist denn kurz nach Frühlingsanfang schon Weihnachten? Dieser Eindruck ließ sich schnell auf der jüngsten Bilanzpressekonferenz des Eon-Konzerns gewinnen.... (... und noch besseren Prognosen und höheren...)

VERTRIEB: Zwei Software-Entwickler kooperieren beim Redispatch 2.0
Verteilnetzbetreibern bietet sich eine weitere Möglichkeit, die mit dem Redispatch 2.0 anstehenden Änderungen umzusetzen. Ein neues Angebot kommt von den Partnern...
Mit einer ereignisgesteuerten Schnittstelle treten Kisters und Schleupen an die Verteilnetzbetreiber heran, damit diese die Anforderungen des Redispatches 2.0 ab... (... technischen Seite Prognosealgorithmen,... Bewegungsdatenmeldung, Prognose über Engpassermittlung,...)

E&M-PODCAST: Windkraft wieder Aufwind verschaffen
Kommunale Unternehmen und die Windbranche wollen in Brandenburg verhindern, dass Windturbinen verschwinden, statt neu gebaut werden. Ohne EEG-Förderung brauchen...
Im Jahr 2020 verlor Brandenburg bereits Windturbinen mit 33 MW Leistung, mehr könnten folgen. Ein Problem auch für andere Bundesländer, vor allem für die Windpioniere... (... Entwicklungen, Prognosen zu aktuellen...)
DIENSTAG  23.03.2021
MONTAG  22.03.2021
REGENERATIVE: 10-Punkte-Plan gegen Windkraftabbau in Brandenburg
Die Landesverbände Berlin-Brandenburg des VKU und des BWE forderten in einem gemeinsamen Positionspapier, den drohenden Rückgang erneuerbarer Energieerzeugung in...
In den nächsten Jahren werden die erneuerbaren Energien mehr und mehr die Verantwortung für die Energieversorgung Deutschlands übernehmen. Dennoch droht in... (... die nächsten Jahre prognostizierte, steigende...)

STATISTIK DES TAGES: Prognostizierte Kosten für die Wasserstoffherstellung
Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet die Redaktion regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
Zum Vergrößern bitte auf die Grafik klicken Grafik: Statista Im Jahr 2050 wird laut einer Prognose die dezentrale Herstellung von Wasserstoff in Deutschland... (... 2050 wird laut einer Prognose die dezentrale... ist laut der Prognose der Import von...)
FREITAG  19.03.2021
DONNERSTAG  18.03.2021
PHOTOVOLTAIK: Netzanschluss der EnBW-Solarparks kann sich bis 2022 ziehen
Der badische Energiekonzern EnBW will mit seinen neuen Solarparks in Brandenburg noch 2021 ans Netz. Der vollständige Betrieb könnte sich aber auch bis ins nächste...
EnBW badet weiter in der brandenburgischen Sonne. Inzwischen haben die Bauarbeiten für die beiden im Dezember angekündigten 150-MW-Solarparks begonnen. Das... (... einen Abnehmer für prognostizierte 830 Mio....)

ERNEUERBARE ENERGIEN GESETZ: SPD sagt Nachverhandlungen vorerst ab
Die SPD hat Nachverhandlungen zum EEG 2021 vorläufig abgesagt mit der Begründung, dass auch der energiepolitische Sprecher der Union, Joachim Pfeiffer, Nebeneinkünfte...
In den ohnehin festgefahrenen Verhandlungen der großen Koalition ging es um die Nachbesserungen am Erneuerbare-Energien-Gesetz. Es wurde Ende 2020 verabschiedet,... (... Klimaschutzziele und des prognostizierten Strombedarfs...)