• Geringe Schwankungen an allen Börsen
  • UBA feiert CO2-Bilanz für 2020 als "großen Schritt im Klimaschutz"
  • Getec-Tochter Gewi mit neuem Geschäftsführer
  • Solaranlagen auf Neubauten sind in Berlin ab 2023 Pflicht
  • Führungsduo für Energy Market Solutions
  • Klimaverhandlungen treten auf der Stelle
  • Gasmotorenkraftwerk bringt Pforzheim den Kohleausstieg
  • BDEW fordert Klimaschutzministerium
  • MAN Energy Solutions wird Mehrheitseigner von H-Tec Systems
  • Husum Wind findet als Präsenzmesse statt
DONNERSTAG  17.06.2021
ÖSTERREICH:

Alpenrepublik muss grünen Wasserstoff importieren

Langfristig braucht Österreich 1 Mio. Tonnen grünen Wasserstoff pro Jahr. Mit der landeseigenen Ökostromproduktion ist das nicht darstellbar, hieß es bei einer Tagung in Wien.
mehr
KLEINWIND:

"Das ist ein echtes Bonsche"

Wirklich angetan zeigen sich drei Betreiber von Kleinwindanlagen in Norddeutschland, deren erzeugten Strom sie gezielt selbst nutzen.
mehr
KOHLE:

Zoff um Braunkohle im Dreiländereck

Tschechien hat Polen vor dem Europäischen Gerichtshof auf Zahlung eines täglichen Bußgelds von 5 Mio. Euro für die Nichteinstellung der Braunkohleförderung im Tagebau Turow verklagt.
mehr
STATISTIK DES TAGES:

Stromerzeugung aus Wasserkraft in der EU

Ein Schaubild sagt mehr als tausend Worte: In einer aktuellen Infografik beleuchtet die Redaktion regelmäßig Zahlen aus dem energiewirtschaftlichen Bereich.
mehr
MITTWOCH  16.06.2021
MARKTKOMMENTAR:

Uneinheitliche Bewegungen auf den Energiemärkten

Wir geben Ihnen einen tagesaktuellen Überblick über die Preisentwicklungen am Strom-, CO2- und Gasmarkt.
mehr
GAS:

Gasmärkte ohne klaren Trend

Uneinheitlich haben sich am Mittwoch die nordwesteuropäischen Gasmärkte gezeigt.
mehr
GEOTHERMIE:

Nippon will Zahl der Geothermieanlagen verdoppeln

Weniger Bürokratie, neue Einspeisetarife, staatliche Förderung: Japan will so den Bau geothermischer Anlagen beschleunigen. Bis 2030 soll sich deren Zahl verdoppeln.
mehr
WINDKRAFT ONSHORE:

Aufruf für europaweites Deponieverbot

Um ihr Umweltimage zu unterstreichen, hat die europäische Windindustrie Vorschläge für die nicht kompostierbaren und recycelbaren Rotorblätter vorgelegt.
mehr
BILANZ:

Wärme Hamburg schneidet besser ab, als erwartet

Der Versorger Wärme Hamburg verbucht für das erste Geschäftsjahr in kommunaler Hand einen Verlust in Höhe von 22,9 Mio. Euro.
mehr
IT:

Ein System für alle Gewerke

Die Telekom-Tochter „ITENOS” setzt auf eine Gebäudeleittechnik mit integriertem Energiemanagementsystem. Damit lassen sich die technischen Gewerke über ein System managen.  
mehr
EUROPAEISCHE UNION:

Kommt Werbeverbot für fossile Brennstoffe?

Die EU-Kommission hat eine Europäische Bürgerinitiative (ECI) registriert, die ein Werbeverbot für fossile Brennstoffe durchsetzen will.
mehr
ADVERTORIAL:

Digitalisierung für zeitgemäße Immobilienverwaltung

Neue gesetzliche Vorgaben, steigende Energiepreise, Rufe nach dem klimaneutralen Gebäude und gleichzeitig die Zufriedenheit der Mieter sicherstellen:
mehr
ADVERTORIAL:

Schlüssel Spark funktioniert ohne Batterie

Der elektronische Schlüssel Spark öffnet Türen mit selbst erzeugter Energie:
mehr
ELEKTROMOBILITÄT:

Große Chancen für Energieversorger

Der Hochlauf der Elektromobilität führt nach Überzeugung des Beratungshauses BET dazu, dass ein enormes Umsatzpotenzial von der Erdölindustrie zu den Stromversorgern wandert.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Bahn strafft ihren Klima-Zeitplan

Die Deutsche Bahn will zehn Jahre früher klimaneutral wirtschaften als bislang geplant.
mehr
WINDKRAFT OFFSHORE:

Finanzierung für Arcadis Ost 1 abgeschlossen

Der belgische Projektentwickler Parkwind hat alle Gelder für seinen geplanten Offshore-Windpark Arcadis Ost 1 vor Rügen zusammen, der Anfang 2023 in Betrieb gehen soll.
mehr
PERSONALIE:

Stawag macht mit Ullrich weiter

Wilfried Ullrich bleibt für weitere fünf Jahre Vorstand der Stawag. Das hat der Aufsichtsrat in seiner letzten Sitzung entschieden.
mehr
F&E:

Galliumnitrid für hohe Effizienz bei 48 Volt

In vielen Bereichen der E-Mobilität ist 48-V-Technik auf dem Vormarsch. Mit einem Motorinverter auf Basis von Galliumnitrid sorgt das Fraunhofer IAF für Effizienz in diesem Bereich.
mehr
zurück
19-36 von 5680
weiter