• Vorreiter-Unternehmen für Klimaschutz-Initiative gesucht
  • Ökostromlücke von 10 Prozent für 2030 prognostiziert
  • Thomas Zaremba wechselt von Jena nach Rudolstadt
  • Bürger entscheiden für Solarpark bei Sinzing
  • "Jede vermiedene Tonne Treibhausgase zählt"
  • Hamburg Energie und Wärme Hamburg fusionieren
  • Geothermienutzung zur Wärmebereitstellung in Deutschland
  • An allen Enden fester
  • OGE arbeitet mit Lkw-Herstellern zusammen
  • Verbände fordern mehr Hilfen bei Effizienz-Projekten
ABB: In Cottbus soll Exportzentrale entstehen
Die ABB Automation Systems Cottbus will neue Geschäftsfelder im Ausland erschließen.
 
Laut Jochen Anderson, Leiter der ABB Gebäudetechnik, plant das Unternehmen, in Cottbus eine weltweite Exportzentrale für den Bereich der Gebäudetechnik zu errichten. Die Modernisierung und technische Umrüstung von Kraftwerken, Tagebauen und Gebäuden in der Region sei fast abgeschlossen. In Zukunft wolle man als "technischer Generalunternehmer" hochwertige Anlagen exportieren. Nach Angaben von Bengt Phil, Geschäftsführer der ABB Automation Systems GmbH, Eschborn, hat sich der ABB-Standort Cottbus zu einer stabilen Größe entwickelt. Das Cottbuser Unternehmen beschäftige 450 Mitarbeiter und habe einen Jahresumsatz von 200 Mio. DM. erzielt.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 21.09.2000, 17:30 Uhr