• EDG mit "Blauer Energie" unterwegs
  • Wechsel an der Spitze von Lekker Energie
  • BDEW fordert Nachbesserungen für KWK, Erneuerbare und Wasserstoff
  • Förderprogramm für Contracting-Beratung
  • Wie weiter mit der Energiewende?
  • "Die Palette der möglichen Anwendungen ist riesig"
  • Zahl der Pkw in Deutschland nach Antriebsart
  • E-Flitzer als Publikumsattraktion
  • Paris und Berlin wollen Exportfinanzierung grüner machen
  • Strom fester, CO2 leichter und Gas uneinheitlich
Enerige & Management > Personalie - Bilfinger verkleinert Vorstand
Bild: Fotolia.com, Gina Sanders
PERSONALIE:
Bilfinger verkleinert Vorstand
Der Aufsichtsrat des Engineering- und Servicekonzerns Bilfinger SE hat entschieden, den Vorstand des Unternehmens von fünf auf drei Mitglieder zu verkleinern.
 
Pieter Koolen, Vorstand des Bereichs Industrial bei Bilfinger, und Joachim Enekel, Vorstand für das Segment Power, werden den Konzern nach einem Beschluss des Bilfinger-Aufsichtsrats kurzfristig verlassen. Wie das Unternehmen am 21. Juli mitteilte, handle es sich dabei um eine "einvernehmliche Trennung". Nach seinem Ausscheiden werde Koolen dem Unternehmen noch für einige Monate beratend zur Verfügung stehen. Die beiden Ressorts Industrial und Power werden künftig direkt von Vorstandschef Per H. Utnegaard geführt. Utnegaard ist seit Anfang Juni für Bilfinger tätig und löste Herbert Bodner ab, der das Amt interimsweise seit August 2014 ausgeübt hatte. Im Sommer 2011 hatte der ehemalige hessische Ministerpräsident Roland Koch den Chefposten bei dem damals unter dem Namen Bilfinger Berger firmierenden Konzern übernommen. Koch hatte den Bereich Power bei Bilfinger geschaffen, doch angesichts geringer Aufträge für den Bau und Service von Kraftwerken verdiente der Konzern weniger als erwartet. Mitte Juni hatte Bilfinger angekündigt, den Geschäftsbereich Power abzustoßen. "Mit dem klaren Fokus auf die Geschäftsfelder Industrial und Building and Facility stärken wir unsere Positionierung als führender internationaler Engineering- und Servicekonzern", sagte Utnegaard.

Weitere Mitglieder des Bilfinger-Vorstands bleiben Axel Salzmann (Finanzen) und Dr. Jochen Keysberg (Personal).

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 21.07.2015, 16:13 Uhr