• Elektrolyseur bei Flensburg läuft
  • Neues Regulatorenteam stellt sich vor
  • Vorreiter-Unternehmen für Klimaschutz-Initiative gesucht
  • Ökostromlücke von 10 Prozent für 2030 prognostiziert
  • Thomas Zaremba wechselt von Jena nach Rudolstadt
  • Bürger entscheiden für Solarpark bei Sinzing
  • "Jede vermiedene Tonne Treibhausgase zählt"
  • Hamburg Energie und Wärme Hamburg fusionieren
  • Geothermienutzung zur Wärmebereitstellung in Deutschland
  • An allen Enden fester
REGENERATIVE:
Bosch übernimmt voltwerk
Die Stuttgarter Bosch-Gruppe darf die voltwerk electronics GmbH der finanziell angeschlagenen Conergy AG erwerben, die sich auf die Herstellung von Wechselrichtern für Photovoltaiksysteme konzentriert.
 
Die entsprechende Genehmigung erteilte das Bundeskartellamt am 23. Januar. Mit dem Einstieg in die Wechselrichter-Produktion schließt Bosch eine Lücke im Solar-Portfolio: Seit der Übernahme der Ersol Solar Energy AG, der aleo Solar AG sowie der Johanna Solar Technology GmbH verfügt das Unternehmen bereits über Produktionskapazität zur Herstellung von Photovoltaikzellen und -modulen. Voltwerk electronics wird den Angaben zufolge in die Bosch Power Tec GmbH in Böblingen eingegliedert, die innerhalb des Konzerns das Geschäft mit Wechselrichtern vorantreiben soll. Für die finanziell angeschlagene Conergy AG ist der Verkauf der Tochtergesellschaft ein weiterer Schritt im Rahmen der strategischen Neuausrichtung. Ein langfristiger Liefervertrag mit voltwerk electronics ermöglicht es Conergy, auch künftig Wechselrichter für das Systemgeschäft zu beziehen.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 01.02.2012, 14:49 Uhr