• Strom etwas leichter, CO2 behauptet und Gas mit Aufschlägen
  • Erdgaspreise mit einigen Aufschlägen
  • Jenas neues Umspannwerk bekommt Schaltzellen
  • Uniper schwebt "Green Wilhelmshaven" vor
  • Netzbetreiber starten Vorstoß für standardisierte Offshore-Netze
  • 50 Hertz legt 500 Mio. Euro Anleihe auf
  • Norddeutsches Reallabor investiert 300 Mio. Euro in Wasserstoffintegration
  • Danske Commodities kommt gut durch das erste Corona-Jahr
  • HGÜ-Technik geht in die Cloud
  • Erdgas Schwaben übernimmt Maxenergy
REGENERATIVE:
Caspari will BKN Biostrom übernehmen
Die insolvente BKN Biostrom AG soll an den thüringischen Biogasanlagenbauer Caspari GmbH verkauft werden.
 

In den Insolvenzverfahren über das Vermögen der BKN Biostrom AG ihrer zwei Servicegesellschaften biostrom Service GmbH und biostrom Energiesysteme GmbH sowie der 20 Zweckgesellschaften - die Mitte Juni beim Amtsgericht Vechta eröffnet wurden - steht der Verkaufsprozess offenbar kurz bevor. Insolvenzverwalter Sven-Holger Undritz, Partner der White & Case Insolvenz GbR, erhielt unter anderem ein notarielles Kaufangebot der Caspari GmbH für eine übertragende Sanierung der Muttergesellschaft, ihrer zwei Töchter sowie 14 der insolventen Zweckgesellschaften. „Ich beabsichtige, das Angebot nach sorgfältiger Abwägung aller Alternativen umgehend anzunehmen", kündigte Undritz am 21. September an. Es sieht den Angaben zufolge vor, dass der Firmenstandort Vechta übernommen und die erworbenen Biogasanlagen mit den dort beschäftigten Mitarbeitern weiter betrieben werden. Der Sanierungsprozess für die übrigen sechs Biogasanlagen soll fortgesetzt werden, um auch diese nach Instandsetzungsarbeiten zu veräußern. „Mehrere Interessensbekundungen hierfür liegen mir bereits vor", ergänzte Undritz.

Zu den Geschäftsfeldern der 2007 gegründeten Caspari GmbH in Kloster Veßra gehören unter anderem Planung, Bau und Betrieb von Biogasanlagen sowie Bewirtschaftung der damit verbundenen landwirtschaftlichen Flächen.


 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 24.09.2012, 09:04 Uhr