• Regionaler Grünstrom trifft auf großes Verbraucherinteresse
  • EnBW plant "größten Ladepark Europas"
  • Grüner Wasserstoff braucht viel günstigen Ökostrom
  • EWE und Uniper planen Wasserstoff-Hub
  • Sachsen Energie kauft sächsischen Windpionier
  • Re-Start für die Energiewende nach dem 26. September
  • Siemens und Messer mit Wasserstoff-Kooperation
  • Energiewende-Management von Bundesrechnungshof kritisiert
  • Stromliefervertrag inklusive Repowering
  • Spie verstärkt sich im Bereich Breitbandausbau
UNTERNEHMEN:
EdF und Mailand übernehmen Edison
Der Verwaltungsrat des französischen Stromkonzerns Electricité de France (EdF) hat die Übernahme des zweitgrößten italienischen Energieversorgers Edison angekündigt.
 
Wie EdF mitteilte, soll die Übernahme gemeinsam mit dem Mailänder Versorger Azienda Energetica Milanese AEM S.p.A. (AEM) als Partner erfolgen. Bislang ist der französische Konzern direkt mit 2,4 % der Anteile an Edison beteiligt, weitere 18 % hält EdF an der Holding Italenergia Bis SpA, die 62 % der Edison-Anteile kontrolliert. Die italienische Regierung hatte 2001 die Stimmrechtbeteiligung des französischen Konzerns an Edison wegen einer staatlich geschützten Monopolstellung auf 2,4 % beschränkt. Wie die konkrete prozentuale Aufteilung der Edison-Beteiligung zwischen EdF und AEM künftig sein soll, teilte der französische Konzern nicht mit.

Grundlage für den Ausbau der EdF-Aktivitäten in Italien ist eine Absprache zwischen den Regierungen in Rom und Paris mit dem staatlichen italienischen Energiekonzern Enel. Demnach darf Enel künftig Strom von EdF zu einem Festpreis kaufen und sowohl in Frankreich als auch im europäischen Ausland vertreiben. Außerdem wurde dem italienischen Versorger das Recht zugesprochen, zwei GuD-Kraftwerke mit 800 MW Gesamtleistung in Frankreich zu bauen und sich an einem Kernkraftwerksprojekt in der Normandie zu beteiligen.


 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 09.05.2005, 12:20 Uhr