• Erdgas setzt steile Aufwärtsbewegung fort
  • Strom, CO2 und Gas überwiegend fester
  • Widerstreitende Reaktionen aufs neue Klimaschutzgesetz
  • Kabinett beschließt Gesetzesnovelle mit Klimaneutralität bis 2045
  • Südlink jetzt komplett in der Planfeststellung
  • RWE Q1: Ergebnis geschrumpft, Prognose bekräftigt
  • MVV steigert Ergebnis
  • Verbund: Quartalsgewinn sinkt um 7,6 %
  • Engie verliert Steuervorteil
  • Enapter entwickelt AEM-Elektrolyseur der Megawattklasse
COMMENTARY:
GAS: Prices stable across the board
(Heren Energy) - Zeebrugge prompt contracts closed lower on Thursday, while the curve ended the session rangebound.
 

Day-ahead traded a touch lower in the range 22.50-22.65 p/th, with continental players pointing to a rise in temperatures as being a major factor in reducing demand on the day, in a market where the majority of participants were holding balanced positions.
Though Working-days-nextweek had traded several times on Wednesday at the 22.70-22.75 p/th mark, no such activity was seen today, and players were unable to say with certainty whether there would be any talk in any other immediate contracts beyond Day-ahead on Friday.

In the curve, Summer ’04 basis traded unchanged at +1.775 p/th, while Q1 ’04 was bid down having traded rangebound, following the release of US data indicating higher than anticipated weekly gas stocks.  Players said the primary factor determining curve prices over the coming days would be movements in the crude oil market, as participants remained sidelined during the maintenance period. 

At the Dutch TTF, traders reported a series of offers in Day-ahead at around EUR 11.50/MWh, but the contract failed to trade. Players were unable to explain the strong selling interest, as one remarked: “The same people who were bidding on Monday —when no-one could find offers — were coming out with offers today.” Day-ahead surged on Monday to a high of EUR 12.15/MWh.

In the curve, there were rumours of an October parcel, lifted at EUR 10.20/ MWh, though volumes were unavailable.

Hinweis: Artikel von Heren Energy werden in powernews.org mit freundlicher Genehmigung des Verfassers unverändert veröffentlicht. powernews.org ist für diesen Inhalt nicht verantwortlich.



 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 12.09.2003, 08:12 Uhr