• Vorreiter-Unternehmen für Klimaschutz-Initiative gesucht
  • Ökostromlücke von 10 Prozent für 2030 prognostiziert
  • Thomas Zaremba wechselt von Jena nach Rudolstadt
  • Bürger entscheiden für Solarpark bei Sinzing
  • "Jede vermiedene Tonne Treibhausgase zählt"
  • Hamburg Energie und Wärme Hamburg fusionieren
  • Geothermienutzung zur Wärmebereitstellung in Deutschland
  • An allen Enden fester
  • OGE arbeitet mit Lkw-Herstellern zusammen
  • Verbände fordern mehr Hilfen bei Effizienz-Projekten
VERANSTALTUNG:
„Nach der Zuteilung“ ist „vor dem Handel“
Wie ein betriebliches CO2-Management im Rahmen des EU-Emissionshandelssystems aussehen kann, ist eines der Themen, die bei der Fachtagung „Emissionshandel und Klimaschutz“ der TÜV Akademie im Rahmen des netinforum 2004 am 6. und 7. Oktober 2004 in Augsburg zur Sprache kommen werden.
 
Darüber hinaus werden einige der insgesamt 17 Referenten Beispiele für die konkrete Umsetzung des Handels einschließlich des entsprechenden Risikomanagements zeigen. Aber auch wer sich über den letzten Stand der Rahmenbedingungen des Emissionshandels informieren und sich der Anforderungen der Emissionsberichterstattung vergewissern möchte, wird in Augsburg seinen Informationshunger stillen können.

Veranstaltungsort ist das Bayerische Landesamt für Umweltschutz. Nähere Informationen bei Andrea Forster (Tel.: 089/5791-2350) oder www.netinform.de   .

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 07.09.2004, 08:38 Uhr