• Strom etwas leichter, CO2 behauptet und Gas mit Aufschlägen
  • Erdgaspreise mit einigen Aufschlägen
  • Jenas neues Umspannwerk bekommt Schaltzellen
  • Uniper schwebt "Green Wilhelmshaven" vor
  • Netzbetreiber starten Vorstoß für standardisierte Offshore-Netze
  • 50 Hertz legt 500 Mio. Euro Anleihe auf
  • Norddeutsches Reallabor investiert 300 Mio. Euro in Wasserstoffintegration
  • Danske Commodities kommt gut durch das erste Corona-Jahr
  • HGÜ-Technik geht in die Cloud
  • Erdgas Schwaben übernimmt Maxenergy
KLIMASCHUTZ:
NRW lässt sich in Energie- und Klimafragen beraten
Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat einen Energie- und Klimarat eingerichtet und lässt sich von dem hochkarätig besetzten Gremium künftig bei der Umsetzung ihrer Energie- und Klimaschutzstrategie Beraten.
 
Nordrhein-Westfalen will bis 2020 seine energiebedingten CO2-Emissionen um jährlich 81 Mio. t reduzieren und damit den Treibhausgas-Ausstoß gegenüber dem Jahr 2005 um 28 % senken. Dazu wurden in der Energie- und Klimastrategie des Landes 43 Maßnahmen unter anderem aus den Bereichen Energiesparen, erneuerbare Energien, KWK, Emissionshandel und Verkehr festgeschrieben. Das neu geschaffene Forum soll das Erreichen dieser Ziele überwachen und gegebenenfalls eigene Verbesserungsvorschläge für diesen Prozess erarbeiten.

In den Energie- und Klimarat wurden insgesamt 22 Personen aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Institutionen berufen. Unter ihnen befinden sich Frank Asbeck (Solarworld), Prof. Dr. Harald Bolt (FZ Jülich), Wilhelm Bonse-Geuking (RAG-Stiftung), Claus Brinkmann (Balcke-Dürr) und Prof. Dr. Fritz Vahrenholt (RWE Innogy).

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 06.11.2008, 13:04 Uhr