• Neues Regulatorenteam stellt sich vor
  • Vorreiter-Unternehmen für Klimaschutz-Initiative gesucht
  • Ökostromlücke von 10 Prozent für 2030 prognostiziert
  • Thomas Zaremba wechselt von Jena nach Rudolstadt
  • Bürger entscheiden für Solarpark bei Sinzing
  • "Jede vermiedene Tonne Treibhausgase zählt"
  • Hamburg Energie und Wärme Hamburg fusionieren
  • Geothermienutzung zur Wärmebereitstellung in Deutschland
  • An allen Enden fester
  • OGE arbeitet mit Lkw-Herstellern zusammen
Enerige & Management > Wasserkraft - Pumpspeicherkraftwerk ans Netz angeschlossen
Bild: Jonas Rosenberger / E&M
WASSERKRAFT:
Pumpspeicherkraftwerk ans Netz angeschlossen
Der Bau des Schweizer Pumpspeicherkraftwerks Nant de Drance hat einen weiteren Meilenstein erreicht. 
 
Am 5. August ist erstmals eine Pumpturbine des Kraftwerks Nant de Drance erfolgreich ans Höchstspannungsnetz angeschlossen worden. Die Synchronisation mit dem Netz markiert einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Inbetriebnahme des Bauwerks.

Das Projekt umfasst den Bau eines Pumpspeicherkraftwerks in einer Felskaverne zwischen den zwei bestehenden Speicherseen Emosson und Vieux Emosson im Südschweizer Kanton Wallis. Die Bauarbeiten für das Pumpspeicherwerk haben bereits 2008 begonnen. Die Arbeiten dauern noch bis Ende 2021, dann soll Nant de Drance vollständig in Betrieb gehen. Die Maschinenkaverne beherbergt insgesamt sechs Pumpturbinen mit einer Leistung von jeweils 150 MW. Insgesamt kommt das Kraftwerk so auf eine Leistung von 900 MW.

Damit könne die Anlage je nach Bedarf innerhalb kürzester Zeit große Mengen an Strom produzieren oder speichern, heißt es in einer Mitteilung des Energieversorgers Alpiq, der mit 39 % größter Anteilseigner an der Betreibergesellschaft Nant de Drance SA ist. Die von dem Kraftwerk bereitgestellte Regelenergie könne kurzfristige Differenzen zwischen Stromproduktion und Verbrauch ausgleichen.
 
Eine der sechs Pumpturbinen in der Maschinenkaverne von Nant de Drance
Bild: Alpiq, Sebastien Moret
 
Die Grafik zeigt die leistungsstärksten Pumpspeicherkraftwerke weltweit
(zur Vollansicht bitte auf die Grafik klicken)
Grafik: Statista

 

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 06.08.2020, 11:20 Uhr