• Erdgas setzt steile Aufwärtsbewegung fort
  • Strom, CO2 und Gas überwiegend fester
  • Widerstreitende Reaktionen aufs neue Klimaschutzgesetz
  • Kabinett beschließt Gesetzesnovelle mit Klimaneutralität bis 2045
  • Südlink jetzt komplett in der Planfeststellung
  • RWE Q1: Ergebnis geschrumpft, Prognose bekräftigt
  • MVV steigert Ergebnis
  • Verbund: Quartalsgewinn sinkt um 7,6 %
  • Engie verliert Steuervorteil
  • Enapter entwickelt AEM-Elektrolyseur der Megawattklasse
Enerige & Management > Personalie - Vertragsverlängerung mit Vorstandschef von Phoenix Solar
Bild: Aurielaki / Fotolia
PERSONALIE:
Vertragsverlängerung mit Vorstandschef von Phoenix Solar
Der Vertrag von Tim P. Ryan (59) als Vorstandsvorsitzender der Phoenix Solar AG wurde um ein weiteres Jahr verlängert.
 
Der Aufsichtsrat des Photovoltaik-Herstellers habe die Amtszeit bis zum 31. Dezember 2018 bestätigt, teilte das Unternehmen mit Sitz im bayerischen Sulzemoos mit. Ryan steht seit Januar 2015 an der Spitze des Unternehmens. Weiterer im Vorstand ist Manfred Hochlehner. Gleichzeitig bleibt Ryan CEO und Präsident der Phoenix Solar Inc., der größten Tochtergesellschaft des Konzerns, heißt es weiter.

Phoenix Solar schreibt schon seit geraumer Zeit Verluste. 2016 verbesserte sich zwar das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) auf 0,6 Mio. Euro, das erste positive operative Ergebnis seit 2010. Das Finanzergebnis in Höhe von minus 4,3 Mio. Euro blieb jedoch weiterhin negativ. Das Ebit im ersten Halbjahr 2017 betrug minus 7,0 Mio. Euro. Was zuversichtlich stimmt ist, dass Phoenix Solar eine Projektpipeline von rund 600 MW und einem freien Auftragsbestand von 225 Mio. Euro in den Büchern stehen hat.

Ryan ist zuständig für den Vertrieb und hat diesen in jüngster Zeit umgebaut. Das Statement von Oliver Gosemann, Vorsitzender des Aufsichtsrats zur Verlängerung: „Durch die Verlängerung des Vorstandsvertrags bringen wir unsere Zuversicht zum Ausdruck, dass Tim P. Ryan den Konzern durch die vor uns liegenden Herausforderungen steuern und uns die Chancen sichern wird, die der neu aufgestellte Vertrieb jetzt unter seiner Leitung erschließen soll“.
 
Tim P. Ryan
Bild: Phoenix Solar


 

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 30.10.2017, 16:40 Uhr