• Notierungen im Steigen
  • Energiemärkte zeigen sich weiter fest
  • Stufenweiser Smart Meter Rollout geht weiter
  • Neue Allianz fordert 500 Euro Energiewende-Prämie
  • Kabinett beschließt Etat 2022 und Klimaschutzgesetz mit Lücken
  • EnBW verkauft Start-up Twist Mobility
  • Stadtwerke Bochum erfüllen Unternehmensziele
  • EnBW will bis 2025 rund 180 Mio. Euro einsparen
  • Die Marktmacht von RWE wächst
  • Sieben Empfehlungen zum Gelingen der Energiewende
Enerige & Management > Smart Home - Baywa steigt ins Smart-Home-Geschäft ein
Bild: Denys Prykhodov / Fotolia
SMART HOME:
Baywa steigt ins Smart-Home-Geschäft ein
Über die Zusammenarbeit mit den IT-Spezialisten von Rockethome will das Energieunternehmen Stadtwerken den Weg zu neuen Geschäftsmodellen mit dem „Internet der Dinge“ ebnen.
 
Die Baywa Re Renewable Energy GmbH begegnet laut Alexander Schütt, Geschäftsführer der Baywa Re Solar Energy Systems, mit dem neuen Angebot einer steigenden Nachfrage nach intelligent vernetzten Geräten. Damit werde das Vertriebskooperationsmodell, das bislang nach Angaben der Baywa rund 50 Stadtwerke nutzen, auf das „Internet der Dinge“ und Smart-Home-Lösungen erweitert.
 
Umfrage in Deutschland zur Motivation, sich ein Smart Home einzurichten
Grafik: Statista

Das Portfolio von Rockethome umfasst beispielsweise Lösungen zur Steuerung und Visualisierung von Energieflüssen. „Unsere Lösungen basieren auf einer transparenten Connect-Plattform, die – je nach individuellem Bedarf – verschiedenste Anwendungsbereiche von Haushaltsgeräten, über PV-Anlagen und Wallboxen intelligent vernetzt“, erklärt Yüksel Sirmasay, CEO und Gründer von Rockethome.

Anfang Februar 2018 hatte Rockethome bekannt gegeben, dass auch Varta Storage seine Speicherprodukte und die Heidelberger Druckmaschinen AG, als neuer Anbieter von Ladetechnologie, ihre Wallboxen in die Connect-Plattform integrieren werden.

Baywa Re bietet seinen Stadtwerke-Kunden bislang unter anderem ein Online-Planungstool, mit dem Endkunden auf der Internetseite ihres Energieversorgers eine PV-Anlage konfigurieren können, die dann von einem Installateur aus dem Baywa-Netzwerk eingerichtet wird.


 

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 27.02.2018, 16:10 Uhr