• Alle Preise auf dem Weg nach oben
  • Puddingprobe für die Energiewende
  • Stadtwerke Münster erzielen solides Ergebnis
  • Arbeitsmarktforscher sehen Jobgewinn durch Mobilitätswende
  • Positive Bilanz nach 18 Monaten Roll-out
  • Wahlprogramme von Union und Linken beschlossen
  • Wirtschaftsminister fordern Flexibilitätsmarkt
  • Windkraftgegner unterliegen bei Bürgerentscheid
  • "Wasserstoffkümmerer" sollen Hochlauf forcieren
  • Alpiq ab 1. September mit neuem Finanzchef
REGENERATIVE:
Biogas-Verband warnt vor EEG-Kürzung
Eine Kürzung der Einspeisevergütung um 0,5 Ct/kWh, die in dem vom Bundesumweltministerium (BMU) vorgelegten Erfahrungsbericht 2007 zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) für Biogasanlagen empfohlen wird, würde die bisherige "Erfolgsstory Biogas" in Deutschland beenden, meint der Fachverband Biogas e.V.
 
Laut Geschäftsführer Claudius da Costa Gomez zeige die Einschätzung der im Verband organisierten Unternehmen, dass "im aktuellen Wirtschaftsjahr ein Umsatzrückgang aus dem landwirtschaftlichen Bereich von rund 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr" erwartet werde. Dieser Trend werde sich im kommenden Jahr verstärken, falls die Vergütung abgesenkt wird und die Diskussion um das EEG - wie vom BMU angekündigt- sich bis Ende 2009 hinziehen sollte. Die durch die gekürzte Einspeisevergütung bedingten Einbußen ließen sich nicht durch die geplante Erhöhung des Bonus für Nutzung der Kraft-Wärme-Kopplung kompensieren, erklärt da Costa Gomez.

Der Fachverband fordert daher, auf die vorgeschlagene Kürzung der Vergütung zu verzichten und das Gesetzgebungsverfahren so schnell abzuschließen, dass das novellierte EEG bereits Anfang 2008 in Kraft treten kann.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 24.07.2007, 13:44 Uhr