• Strom und Gas leichter, CO2 behauptet sich
  • Kohleausstieg spült Geld in die Kasse der Stadtwerke Bremen
  • Geplantes NRW-Klimagesetz "nicht zeitgemäß"
  • Ministerium sorgt für Klarheit beim Smart Meter Rollout
  • Mannheim stellt Weichen für Smart City
  • Full-Service-Angebot für Redispatch 2.0
  • Erdwärme ist der "Effizienzmeister" unter den Erneuerbaren
  • Storengy hat Speicherkapazität im Angebot
  • Klimaforscher fordern Einsatz nur in alternativlosen Bereichen
  • Stadtwerke Garbsen testen digitale Datenübermittlung und Sensorik
UNTERNEHMEN:
Bosch will aleo solar ganz übernehmen
Die Robert Bosch GmbH hat ihre Beteiligung an der aleo solar AG auf 82 Prozent erhöht - und will auch noch die restlichen Anteile zukaufen.
 

„Wir haben die Gelegenheit genutzt, unsere Beteiligung an der aleo solar AG aufzustocken", erklärte Stefan Asenkerschbaumer, in der Bosch-Geschäftsführung für Finanzen verantwortlich, am 24. Februar. Von verschiedenen Investoren wurde ein weiterer Anteil von rund 12 Prozent an dem Modulhersteller erworben.

Man wolle darüber hinaus auch den verbleibenden Aktionären die Chance eröffnen, ihre Anteile zu einem attraktiven Preis zu veräußern, heißt es aus Stuttgart. Darum unterbreitet die Bosch-Gruppe nun allen aleo-Aktionären ein öffentliches Erwerbsangebot von 22 Euro je Aktie. Der Stuttgarter Konzern übernahm bereits Ende November 2009 die Mehrheit an der aleo solar AG. Das Oldenburger Unternehmen vertreibt Photovoltaikmodule, die im brandenburgischen Prenzlau sowie in der Nähe von Barcelona aus zugekauften mono- und polykristallinen Solarzellen gefertigt werden.


 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 24.02.2011, 15:05 Uhr