• Erdgas setzt steile Aufwärtsbewegung fort
  • Strom, CO2 und Gas überwiegend fester
  • Widerstreitende Reaktionen aufs neue Klimaschutzgesetz
  • Kabinett beschließt Gesetzesnovelle mit Klimaneutralität bis 2045
  • Südlink jetzt komplett in der Planfeststellung
  • RWE Q1: Ergebnis geschrumpft, Prognose bekräftigt
  • MVV steigert Ergebnis
  • Verbund: Quartalsgewinn sinkt um 7,6 %
  • Engie verliert Steuervorteil
  • Enapter entwickelt AEM-Elektrolyseur der Megawattklasse
Enerige & Management > Sachsen - Ein Wasserstofflabor für Görlitz
Bild: chelovek / iStock
SACHSEN:
Ein Wasserstofflabor für Görlitz
Mit Plänen für einen Innovationscampus wollen Siemens, der Freistaat Sachsen und die Fraunhofer-Gesellschaft das vom Strukturwandel in der Lausitz bedrohte Görlitz stärken.
 
Eine entsprechende Absichtserklärung haben die drei Partner am 15. Juli in Görlitz unterzeichnet, heißt es in einer Mitteilung von Siemens. Konkret sollen dabei auf dem Siemens-Werksgelände in Görlitz ein Innovationscampus und „Start-up-Accelerator“ entstehen. Zudem wollen Siemens und die Fraunhofer-Gesellschaft dort ein Labor für Wasserstoffforschung aufbauen, in dem die Erzeugung, Speicherung und Nutzung von Wasserstoff untersucht wird.

Görlitz soll damit langfristig zu einem Kompetenzzentrum für Wasserstofftechnologien entwickelt werden. „Die Einrichtung einer gemeinsamen Forschungsplattform zur Wasserstoffforschung gemeinsam mit Siemens und mit der Unterstützung des Freistaats Sachsen ist eine zentrale Grundlage für den Anlagenbau in der Region und führt die industrielle Forschung und Wissenschaft in einer strategischen Partnerschaft zusammen“, sagte Fraunhofer-Präsident Reimund Neugebauer.

Insgesamt wollen die Partner im ersten Schritt rund 30 Mio. Euro für den Ausbau des Standortes bereitstellen. In den nächsten fünf Jahren sollen dort etwa 100 neue, hochqualifizierte Arbeitsplätze entstehen.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 15.07.2019, 16:27 Uhr