• Aufbruch in die E-Luxusklasse mit reichlich Kilowatt
  • Feldversuch in Tamm macht Netze BW fit fürs Elektromobilität
  • Uniper klagt gegen niederländischen Kohleausstieg ohne Entschädigung
  • Netzagentur kürzt Gebotsvolumen um 250 MW
  • Andreas Wagner verlässt Stiftung Offshore-Windenergie
  • Stadtwerke Bietigheim-Bissingen starten Initiative für Ladestationen
  • Solarzellen nähern sich physikalischem Limit
  • China müsste für CO2-Neutralität viele Kohlemeiler abschalten
  • Geschmolzene Atomträume
  • Esslingen startet gemeinschaftliches Solarprojekt
Enerige & Management > Marktkommentar - Gas: Preise legen etwas zu
Bild: E&M
MARKTKOMMENTAR:
Gas: Preise legen etwas zu
Zumindest vorübergehend wurde der freie Fall der Gaspreise zum Wochenauftakt gestoppt.
 
Die Zuflüsse von Gas nach Europa halten zwar immer noch an, doch Marktteilnehmer halten es für absehbar, dass die Gasförderer doch einmal den Hahn zudrehen. Dies dürfte derzeit die einzig wirksame Maßnahme sein, um dem Preisverfall am Gasmarkt etwas Einhalt zu gebieten. Auch wenn sich die Notierungen vielleicht kurzfristig noch einmal an steigenden Ölpreisen orientieren, üben die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen gepaart mit einer lange währenden Überversorgung weiterhin enormen Druck auf die Gaspreise aus. Von einem signifikanten Anstieg der kurzfristigen Preise geht derzeit kaum ein Marktteilnehmer aus.

Der Day-Ahead-Kontrakt am niederländischen TTF kam am Nachmittag auf 4,40 Euro/MWh. Der Frontmonat notierte bei 4,65 Euro/MWh und der Jahreskontrakt für 2021 bewegte sich bei 12,40 Euro/MWh.

Der Day-Ahead-Kontrakt für das deutsche NCG-Marktgebiet kam am Nachmittag auf 5,10 Euro/MWh. In dieser Region bewegte sich auch der Frontmonat. Für den Jahreskontrakt 2021 gab es bei 12,70 Euro/MWh Interesse.
 

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 25.05.2020, 17:02 Uhr