• Strompreis steigt mit wenig Wind, Gas und CO2 zeigen sich stabil
  • Lichtblick auf der Erfolgsspur
  • Bayernwerk und Audi untersuchen netzschonendes Laden
  • Vorstandsvorsitzender verlässt Bayernwerk
  • E&M startet den Marktplatz Energie
  • Softwarefirmen kooperieren bei IoT-Lösung
  • Stadtwerke München schließen Geschäftsjahr mit Verlust ab
  • Die Energiewende als "Gemeinschaftsprojekt"
  • BMW erhält 68 Mio. Euro Förderung für Entwicklung von Feststoffbatterie
  • NRW-Landesregierung schießt windige Eigentore
Enerige & Management > Marktkommentar - Gas: Seitwärts-Tendenzen
Bild: E&M
MARKTKOMMENTAR:
Gas: Seitwärts-Tendenzen
Abwartend verabschieden sich die deutschen und europäischen Handelsplätze ins Wochenende.
 

Da tat sich nicht mehr viel am Freitag. Nachdem die Nachrichtenlage recht gemischt ist, reagieren die Händler entsprechend und warten ab, ob sich vielleicht in der kommenden Woche wieder ein klareres Bild ergibt. Da ist zum einen die Tatsache, dass die Temperaturen dann immer noch über dem Durchschnitt liegen werden – allerdings dürften sie nicht mehr so hoch ausfallen wie in der zu Ende gehenden Woche.

Die Einspeisung von Windkraftanlagen soll niedrig sein, was wiederum die Nachfrage aus dem Kraftwerkssektor nach Gas erhöhen wird. Auch die sich immer weiter leerenden Speicher müssten für Unterstützung sorgen. Für Deutschland wird der Füllstand nur noch mit 30,9 % angegeben.

Der Day-Ahead-Kontrakt für das niederländische TTF-Marktgebiet stand am Nachmittag bei 15,87 Euro/MWh und notierte damit unverändert. Der Frontmonat April wies mit 15,57 Euro/MWh ein Minus von 30 Cent auf, 15 Cent verlor der Jahreskontrakt 2022, der bei 16,40 Euro/MWh lag.

Der Day-Ahead-Kontrakt für das deutsche NCG-Marktgebiet erreichte an der EEX 16,15 Euro/MWh, das sind 25 Cent mehr als der Schlusskurs vom Vortag.


 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 26.02.2021, 17:34 Uhr