• Geschmolzene Atomträume
  • Esslingen startet gemeinschaftliches Solarprojekt
  • Gutes Zeugnis für das ETS
  • Die wichtigsten Länder bei neuinstallierter Windkraftleistung
  • Strom rutscht ab, CO2 und Gas steigen
  • 90 % der Planungen nicht mehr von Flugsicherung blockiert
  • Interne Lösung: Stadtwerke Wasserburg mit neuem Werkleiter
  • Stadt Essen gründet eigenen Wasserstoff-Beirat
  • Klima-Expertenrat drängt auf bessere Datenlage
  • Mit erfundenen Windparks Konzerne um Millionen gebracht
Enerige & Management > Gasnetz - Gastransit über Jamal-Europa-Gasleitung gestoppt
Bild: tomas / Fotolia
GASNETZ:
Gastransit über Jamal-Europa-Gasleitung gestoppt
Der russische Gaskonzern Gazprom hat offenbar seine Exportlieferungen über die Jamal-Europa-Gasleitung in Polen gestoppt.
 
Das geht aus Zahlen zum Gastransport des deutschen Ferngasnetzbetreibers Gascade hervor. Den Zahlen zufolge kommt seit 8 Uhr am 26. Mai an der deutsch-polnischen Grenze in Mallnow bei Frankfurt an der Oder kein Gas aus Russland mehr an.

Nach dem Auslaufen des Transitvertrages zwischen Polen und Russland für die Jamal-Europa-Gasleitung und dem Einführen des europäischen Buchungsverfahrens für Transportkapazitäten im Mai reduzierte sich die Transportmenge am Gasübergabepunkt Mallnow sukzessive von rund 30 Mio. kWh pro Stunde auf zunächst 9 und zuletzt knapp 3 Mio. kWh in der Stunde.

Dmitri Marintschenko, Analyst für natürliche Ressourcen und Rohstoffe bei der Rating-Agentur Fitch, erklärte laut russischen Medien, dass Gazprom den Gastransit ausgesetzt habe, um ein Überangebot auszugleichen. Mit einem längerfristigen Transitstopp rechnet der Analyst allerdings nicht, da alle Lieferrouten nötig seien, wenn der Bedarf wieder steigt. Die Jamal-Europa kann über 30 Mrd. m3 Gas im Jahr transportieren.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 26.05.2020, 14:14 Uhr