• Erdgas setzt steile Aufwärtsbewegung fort
  • Strom, CO2 und Gas überwiegend fester
  • Widerstreitende Reaktionen aufs neue Klimaschutzgesetz
  • Kabinett beschließt Gesetzesnovelle mit Klimaneutralität bis 2045
  • Südlink jetzt komplett in der Planfeststellung
  • RWE Q1: Ergebnis geschrumpft, Prognose bekräftigt
  • MVV steigert Ergebnis
  • Verbund: Quartalsgewinn sinkt um 7,6 %
  • Engie verliert Steuervorteil
  • Enapter entwickelt AEM-Elektrolyseur der Megawattklasse
Enerige & Management > Unternehmen - Hannover sucht Stromlieferanten
Bild: Fotolia.com, Photo-K
UNTERNEHMEN:
Hannover sucht Stromlieferanten
Rot-Gün hat in der Stadt Hannover jetzt eine europaweite Stromausschreibung auf den Weg gebracht: Unter neuen verschärften Umweltschutzbedingungen sucht die Landeshauptstadt nach einem Stromlieferanten für ihre öffentlichen Gebäude und die Straßenlaternen ab Januar 2016.
 
Bedingung bei dem 13,5-Mio.-Euro-Auftrag: Der Strom soll nicht aus Atom- und nicht aus Kohlekraftwerken stammen, sondern aus erneuerbaren Energien. Zudem darf ein Anbieter bei der Erzeugung den Ausstoß von 450 Gramm CO2 pro KWh nicht überschreiten.
 
Tiefschlag für die Stadtwerke Hannover, die derzeit vor allem mit dem Kohle-Kraftwerk Mehrum noch einigermaßen profitabel Kohlestrom erzeugen? „Wir können die Vorgaben für den neuen Stromvertrag erfüllen“, erklärte Stadtwerke-Sprecherin Bianca Bartels. Daher werde man sich an der Ausschreibung beteiligen und ein Gebot abgeben. Außerdem gebe es noch die GuD-Anlage in Linden sowie eine Eigenerzeugung von immerhin 650 Mio. kWh Grünstrom, mit dem die Stadtwerke bereits 80 % der Haushaltskunden versorgen, wie Stadtwerke-Vorstand Michael Feist auf der jüngsten Bilanz-PK berichtete.
 
Der Stromliefervertrag zwischen „enercity“ und der Stadt Hannover endet am 31. Dezember 2015. Die neue Stromvereinbarung hat eine Laufzeit von zwei Jahren.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 16.04.2015, 10:00 Uhr