• Windauktion mit mehreren Wermutstropfen
  • Wenig Wind und steigende Gaspreise schieben Strom aufwärts
  • Stiftung für internationalen Markthochlauf gegründet
  • Grüne bestätigen ihr Wahlprogramm
  • Wuppertal wieder in der Gewinnzone
  • Schlüssel Spark funktioniert ohne Batterie
  • EWE mit Kurs auf Klimaneutralität
  • VNG Gründungsmitglied bei H2Global
  • Stadtwerke Krefeld ziehen erfreuliche Bilanz
  • Energiesparen durch Gebäudesanierung
Enerige & Management > Beteiligung - Leipzig übernimmt weitere VNG-Anteile
Bild: Fotolia.com, bluedesign
BETEILIGUNG:
Leipzig übernimmt weitere VNG-Anteile
Die Stadt Leipzig wird von Nordhausen weitere Anteile am Gasversorger VNG übernehmen.
 
Leipzig ist Medienberichten zufolge bereit, die Anteile mit anderen Miteigentümern zu teilen, wenn diese Interesse bekunden. Ende September hatten die Stadtwerke Nordhausen, wie bereits von E&M Powernews gemeldet, ihren Treuhandvertrag mit der Verbundnetz Gas Verwaltung- und Beteiligungsgesellschaft mbH (VuB) zum Jahresende gekündigt. Die VuB verwaltet treuhänderisch die VNG-Aktien der ostdeutschen Kommunen. Nordhausen hatte bislang 0,55 % der VNG-Aktien gehalten, ihr Wert wird auf 8,2 Mio. Euro taxiert. Nach Halle, Jena und Erfurt ist Nordhausen, die vierte Kommune, die sich von ihren VNG-Anteilen trennt.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 26.11.2014, 17:27 Uhr