• Alle Preise auf dem Weg nach oben
  • Puddingprobe für die Energiewende
  • Stadtwerke Münster erzielen solides Ergebnis
  • Arbeitsmarktforscher sehen Jobgewinn durch Mobilitätswende
  • Positive Bilanz nach 18 Monaten Roll-out
  • Wahlprogramme von Union und Linken beschlossen
  • Wirtschaftsminister fordern Flexibilitätsmarkt
  • Windkraftgegner unterliegen bei Bürgerentscheid
  • "Wasserstoffkümmerer" sollen Hochlauf forcieren
  • Alpiq ab 1. September mit neuem Finanzchef
REGENERATIVE:
Massives Solar-Investment von Bosch
Die Stuttgarter Robert Bosch GmbH und die Erfurter Ersol Solar Energy AG investieren bis 2012 rund 530 Mio. Euro in den Produktionsstandort Arnstadt.
 

Geplant ist, die Fertigungskapazität für kristalline Solarzellen und -module auf rund 630 MW nahezu zu verdreifachen, teilten die Unternehmen Mitte Dezember mit. Neben der Produktionsstätte soll in Arnstadt auch der Bereich Forschung und Entwicklung erweitert sowie ein neues Verwaltungsgebäude errichtet werden.

„Die Investition unterstreicht unser strategisches Ziel, unser Engagement rund um die regenerativen Energien in den kommenden Jahren kräftig auszubauen", sagte Siegfried Dais, stellvertretender Vorsitzender der Bosch-Geschäftsführung. Der Bosch-Konzern hält inzwischen einen Anteil von 85,48 Prozent an dem thüringischen Solar-Unternehmen.

Die ersten Erdarbeiten für das neue Werk sollen bereits in den kommenden Tagen beginnen, die Produktion 2010 aufgenommen werden. Nach aktueller Planung des Ersol-Managements, das in Erfurt und Arnstadt bereits 1 200 Mitarbeiter beschäftigt, werden über 1 100 neue Arbeitsplätze entstehen.

Die beantragten Fördermittel sollen sich auf gut 10 Prozent der Gesamtinvestitionen belaufen und sind fester Bestandteil der Investitionsplanung. Allerdings steht noch die Zustimmung der EU-Kommission aus, die im Frühjahr 2009 erwartet wird.


 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 15.12.2008, 10:31 Uhr