• Erdgas setzt steile Aufwärtsbewegung fort
  • Strom, CO2 und Gas überwiegend fester
  • Widerstreitende Reaktionen aufs neue Klimaschutzgesetz
  • Kabinett beschließt Gesetzesnovelle mit Klimaneutralität bis 2045
  • Südlink jetzt komplett in der Planfeststellung
  • RWE Q1: Ergebnis geschrumpft, Prognose bekräftigt
  • MVV steigert Ergebnis
  • Verbund: Quartalsgewinn sinkt um 7,6 %
  • Engie verliert Steuervorteil
  • Enapter entwickelt AEM-Elektrolyseur der Megawattklasse
Enerige & Management > Regenerative - Neuer Windrekord in Deutschland
Bild: Fotolia.com, DeVIce
REGENERATIVE:
Neuer Windrekord in Deutschland
Das stürmische Wetter am vergangenen Wochenende hat bei der deutschen Windkrafterzeugung einen neuen Rekordwert gebracht.
 
Laut Daten der vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) wurde am 18. März gegen 9:15 Uhr mit rund 38 400 MW ein neuer historischer Höchstwert bei der Windkrafteinspeisung erzielt. Der bisherige Rekordwert wurde am 18. März 2017 mit 36 600 MW verzeichnet. Wie Bruno Burger vom Fraunhofer ISE auf seiner Twitter-Seite mitteilte, entfielen vom neuen Höchstwert alleine 13 910 MW auf das Netzgebiet von Tennet (onshore), weitere 12 770 MW gingen in das Netz von 50 Hertz (onshore). Das Netz von Transnet BW steuerte 1 000 MW Windkraftleistung bei (onshore). 6 9700 MW wurden in das Amprion-Netz eingespeist, weitere 3 460 MW wurden im Offshore-Netz von Tennet verzeichnet. Ebenfalls aus dem Offhsore-Netz von 50 Hertz kamen 250 MW.

Die gesamte Stromerzeugung in Deutschland belief sich am neuen Windrekord-Tag auf 1,529 Mrd. kWh, davon entfielen 943 Mio. kWh auf die Erneuerbaren und 586 Mio. kWh auf die konventionelle Erzeugung. Die Daten sind unter www.twitter.com/energy_charts   abrufbar.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 20.03.2017, 11:06 Uhr