• Notierungen im Steigen
  • Energiemärkte zeigen sich weiter fest
  • Stufenweiser Smart Meter Rollout geht weiter
  • Neue Allianz fordert 500 Euro Energiewende-Prämie
  • Kabinett beschließt Etat 2022 und Klimaschutzgesetz mit Lücken
  • EnBW verkauft Start-up Twist Mobility
  • Stadtwerke Bochum erfüllen Unternehmensziele
  • EnBW will bis 2025 rund 180 Mio. Euro einsparen
  • Die Marktmacht von RWE wächst
  • Sieben Empfehlungen zum Gelingen der Energiewende
Enerige & Management > Windkraft Offshore - Norwegen forciert Windkraftausbau auf See
Bild: Shutterstock, Paul Biryukov
WINDKRAFT OFFSHORE:
Norwegen forciert Windkraftausbau auf See
Norwegen hat zwei Offshore-Gebiete in der Nordsee für den Bau von Windparks ausgewiesen. Die Gesamtleistung liegt bei 4.500 MW.
 
Die Gebiete „Utsira Nord“ und „Sörlige Nordsjö II“ werden ab dem 1. Januar 2021 für den Bau von Windkraftanlagen geöffnet, teilte das norwegische Energieministerium mit. „Wir schreiben ein neues Kapitel in der norwegischen Energiegeschichte. Zum ersten Mal kann eine Lizenz für ein größeres Offshore-Windkraftprojekt auf dem norwegischen Festlandsockel beantragt werden“, erklärte die norwegische Energieministerin Tina Bru. 

Das küstennahe Gebiet Utsira Nord ist mit einer Fläche von 1.010 km2 nach Angaben des Ministeriums sowohl für Demonstrations- als auch für Großprojekte geeignet. Das Gebiet Sörlige Nordsjö II grenzt südöstlich an die dänische Wirtschaftszone in der Nordsee und mache das Gebiet für den direkten Energieexport interessant, so Bru. Die Fläche beträgt 2.591 km2 und eignet sich für auf dem Meeresboden befestigte Windanlagen und auch für schwimmende Anlagen.

Laut dem Bericht „Offshore Wind in Europe 2019“ des Verbandes "WindEurope" hatte Norwegen im vergangenen Jahr nur eine einzige Offshore-Windturbine mit einer Leistung von 2,3 MW am Netz. Es verfügte zu diesem Zeitpunkt aber über eine Windleistung an Land von fast 2.500 MW. 

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 16.06.2020, 12:19 Uhr