• Alle Preise auf dem Weg nach oben
  • Puddingprobe für die Energiewende
  • Stadtwerke Münster erzielen solides Ergebnis
  • Arbeitsmarktforscher sehen Jobgewinn durch Mobilitätswende
  • Positive Bilanz nach 18 Monaten Roll-out
  • Wahlprogramme von Union und Linken beschlossen
  • Wirtschaftsminister fordern Flexibilitätsmarkt
  • Windkraftgegner unterliegen bei Bürgerentscheid
  • "Wasserstoffkümmerer" sollen Hochlauf forcieren
  • Alpiq ab 1. September mit neuem Finanzchef
Enerige & Management > Gas - Preis der deutschen Gaswirtschaft verliehen
Bild: Fotolia.com, WoGi
GAS:
Preis der deutschen Gaswirtschaft verliehen
Fünf Preisträger in vier Kategorien aus zwei Ländern hat die Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch (ASUE) mit dem Preis der deutschen Gaswirtschaft für Innovation und Klimaschutz ausgezeichnet.
 
Das Unternehmen KKU Concept GmbH aus Marl erhält in diesem Jahr den Preis der deutschen Gaswirtschaft in der Kategorie Produkte für die Entwicklung einer hocheffizienten Gasmotorwärmepumpe mit integriertem Wärmetauscher. In der Kategorie Energiekonzepte wurde das das Forchheimer Versorgungsunternehmen EFG Erdgas Forchheim GmbH für sein Nahversorgungskonzept auf Basis von Bio-Erdgas mit der Auszeichnung belohnt.

Den Preis in der Kategorie Wissenschaft teilen sich die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig für ihr regeneratives dezentrales Energieversorgungssystem mit ausgeklügelter elektronischer Steuerung sowie die ETH Zürich für die Entwicklung eines hocheffizienten Erdgas-Diesel-Hybrid-Motors. Den Sonderpreis für Mobilität erhielt die Iveco Magirus AG aus Unterschleißheim bei München für ihren nun EU-weit zugelassenen, mit flüssigem Erdgas (LNG) angetriebenen LKW.

„Die Energiewende kann gelingen, wenn wir technologieoffen nach Lösungen für mehr Klimaschutz suchen“, erklärte bei de Preisverleihung am 25. November ASUE-Präsident Ludwig Möhring. Dies sei nicht nur eine Frage von Investitionen, sondern zu allererst von Innovation. „Gerade Technologien, die auf Erdgas setzen, können eine entscheidende Rolle spielen“, ergänzte er.

Die ASUE verlieh den Preis der Deutschen Gaswirtschaft diesmal gemeinsam mit dem BDEW, dem DVGW, der dena sowie Zukunft Erdgas und insgesamt zum 18. Mal.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 27.11.2014, 11:08 Uhr