• Windauktion mit mehreren Wermutstropfen
  • Wenig Wind und steigende Gaspreise schieben Strom aufwärts
  • Stiftung für internationalen Markthochlauf gegründet
  • Grüne bestätigen ihr Wahlprogramm
  • Wuppertal wieder in der Gewinnzone
  • Schlüssel Spark funktioniert ohne Batterie
  • EWE mit Kurs auf Klimaneutralität
  • VNG Gründungsmitglied bei H2Global
  • Stadtwerke Krefeld ziehen erfreuliche Bilanz
  • Energiesparen durch Gebäudesanierung
Enerige & Management > Windkraft  - Prokon stellt Insolvenzantrag
Bild: Fotolia.com, DeVIce
WINDKRAFT :
Prokon stellt Insolvenzantrag
Dem Windanlagen-Finanzierer ist das Kapital ausgegangen.
 
Die Prokon Regenerative Energie GmbH hat am 22. Januar 2014 beim Amtsgericht Itzehoe einen Insolvenzantrag gestellt. Das teilt das Unternehmen auf seiner Internet-Seite mit. „Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Herr Dr. Penzlin vom Amtsgericht Itzehoe bestellt“, heißt es weiter: „Wir sind nach wie vor operativ gut aufgestellt und sind zuversichtlich, dass wir die aktuellen Schwierigkeiten überstehen werden. Uns ist klar, dass es Zeit ist, etwas zu verändern!“

Der Windanlagen-Finanzierer war in letzter Zeit finanziell in Schieflage geraten. Die auch von Prokon ausgegebenen Genussscheine werden im Fall einer Insolvenz üblicherweise nachrangig bedient. Die Krise bei Prokon war beschleunigt worden, nachdem viele Anleger ihre Genussscheine gekündigt hatten. Prokon hatte auf diesem Weg nach Schätzungen über 850 Mio. Euro Kapital eingeworben.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 23.01.2014, 08:27 Uhr