• Online die rheinland-pfälzischen Solarpotenziale entdecken
  • Lade-Algorithmus besteht Praxistest
  • Rolls-Royce Power Systems spürt wirtschaftliche Erholung
  • Klimaeffekt bei Elektrofahrzeugen "teuer erkauft"
  • Zweitwärmster je gemessener Juli in Europa
  • Nach der Flut klimagerechten Wiederaufbau starten
  • Pfalzsolar bringt App für private Solaranlagen auf den Markt
  • Deutsche Bahn fährt mit Wasserkraft aus Norwegen
  • Schäden durch Ransomware in zwei Jahren vervierfacht
  • Neues Projekthaus für Amprion im Bau
Enerige & Management > Photovoltaik - Rettungspaket für Post-EEG-Solaranlagen
Bild: Sallenbuscher / Fotolia
PHOTOVOLTAIK:
Rettungspaket für Post-EEG-Solaranlagen
Die Energieversorger springen ein, wo die Politik zu kurz springt: Auch EnviaM hat jetzt ein Angebot für PV-Anlagenbetreiber mit auslaufender EEG-Förderung.
 
Mit dem Auslaufen der EEG-Förderung nach 20 Jahren ab dem bevorstehenden Jahreswechsel stehen viele Hauseigentümer vor der Frage, wie sie ihre Dachsolaranlagen wirtschaftlich weiterbetreiben können. Der mitteldeutsche Energieversorger EnviaM will mit einem Paket helfen. 

In diesem Zusammenhang rät EnviaM Hauseigentümern vor allem, ihre Photovoltaik-Anlage von der bestehenden Volleinspeisung auf Eigenverbrauch umzurüsten. Dies sei unter den sich bietenden Möglichkeiten die ökonomisch sinnvollste Variante. Das Unternehmen kann die dafür notwendigen Arbeiten übernehmen und liefert auf Wunsch auch einen Stromspeicher, um die Eigennutzung des selbst erzeugten Stroms flexibler gestalten zu können.

Die Stromerzeugung aus der Photovoltaik-Anlage, die nicht vor Ort verbraucht werden kann, wird zum Marktpreis an der Strombörse vergütet. Für den verbleibenden Strombedarf des Haushalts ist es zudem möglich, beim Unternehmen ein Ökostrom-Produkt zu beziehen.

Weiterführende Informationen finden sich auf der Internetseite www.solar.enviam.de/ solarservice/die-eeg-foerderung   .

„Eine Photovoltaik-Anlage hört nach 20 Jahren Betriebszeit nicht auf, Strom zu erzeugen. Sie kann noch über einen langen Zeitraum weiter klimaschonend elektrische Energie liefern. Ein rentabler Weiterbetrieb ist in der Regel möglich“, betont Andreas Auerbach, EnviaM-Vorstand Vertrieb.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 25.11.2020, 11:09 Uhr