• Erdgas setzt steile Aufwärtsbewegung fort
  • Strom, CO2 und Gas überwiegend fester
  • Widerstreitende Reaktionen aufs neue Klimaschutzgesetz
  • Kabinett beschließt Gesetzesnovelle mit Klimaneutralität bis 2045
  • Südlink jetzt komplett in der Planfeststellung
  • RWE Q1: Ergebnis geschrumpft, Prognose bekräftigt
  • MVV steigert Ergebnis
  • Verbund: Quartalsgewinn sinkt um 7,6 %
  • Engie verliert Steuervorteil
  • Enapter entwickelt AEM-Elektrolyseur der Megawattklasse
Enerige & Management > Personalie - SAG baut Management um
Bild: Fotolia.com, Gina Sanders
PERSONALIE:
SAG baut Management um
Die SAG Group GmbH mit Sitz in Langen wird nach dem Eintritt des neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung Thomas Töpfer die Leitung des Unternehmens neu formieren.
 
Markus Schürholz ist mit Wirkung zum 1. Oktober zum neuen Chief Financial Officer (CFO) der SAG Gruppe ernannt worden. Er tritt die Nachfolge von Thomas Kleibl an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Schürholz war zuletzt als Chief Restructuring Officer (CRO) bei der Scholz Holding GmbH für die Restrukturierung des Recycling-Unternehmens mit verantwortlich. Ebenfalls zum 1. Oktober wird Jan G. Koop in die Geschäftsführung der SAG Gruppe eintreten. Bislang war Koop für den Geschäftsbereich Gas & Offshore des Unternehmens zuständig und soll künftig die Projektabwicklung effizienter gestalten. Zum 1. Januar 2015 wird Jürgen Vinkenflügel die Leitung des Geschäftsbereichs Services Deutschland der SAG Gruppe übernehmen und gleichzeitig Mitglied der Geschäftsführung der SAG Group GmbH werden. Der ausgebildete Diplomingenieur leitet bis zu seinem Wechsel zur SAG die Business Unit Prozessindustrie bei MAN Diesel & Turbo in Oberhausen und war vorher bei Siemens und Alstom tätig. Weiteres Mitglied der SAG-Geschäftsführung bleibt Sven Behrend (Chief Technical Officer). Töpfer trat Anfang August als Vorsitzender der Geschäftsführung die Nachfolge von Joakim Olson an, der das Unternehmen Ende April verlassen hatte.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 16.09.2014, 11:46 Uhr