• Notierungen im Steigen
  • Energiemärkte zeigen sich weiter fest
  • Stufenweiser Smart Meter Rollout geht weiter
  • Neue Allianz fordert 500 Euro Energiewende-Prämie
  • Kabinett beschließt Etat 2022 und Klimaschutzgesetz mit Lücken
  • EnBW verkauft Start-up Twist Mobility
  • Stadtwerke Bochum erfüllen Unternehmensziele
  • EnBW will bis 2025 rund 180 Mio. Euro einsparen
  • Die Marktmacht von RWE wächst
  • Sieben Empfehlungen zum Gelingen der Energiewende
Enerige & Management > Personalie - Siemens Gamesa jetzt  offiziell mit neuem Chef
Bild: s_l / Fotolia
PERSONALIE:
Siemens Gamesa jetzt offiziell mit neuem Chef
Andreas Nauen ist jetzt auch offiziell als neuer Geschäftsführer des deutsch-spanischen Windkraft-Konzerns Siemens Gamesa bestätigt worden.
 
Bei der Hauptversammlung von Siemens Gamesa in Bilbao haben die Aktionäre dem neuen Mann Firmenspitze ihr Vertrauen ausgesprochen. Andreas Nauen soll dafür sorgen, dass die Geschäftszahlen von Siemens Gamesa besser ausfallen als zuletzt.

Der Maschinenbau-Ingenieur folgt auf Markus Tacke, der nach drei Geschäftsquartalen mit negativem Ergebnis in Folge im Juni seinen Hut nehmen musste.

Nauen leitete bislang die Offshore-Sparte des Konzerns. Für Siemens kümmerte er sich auch schon davor um das Geschäft mit Wind. Von 2004 bis 2010 war er Chef von „Siemens Wind Power“. Danach heuerte er beim Konkurrenten Repower – seit 2013 Senvion – an. Im Jahr 2017 kam er zu Siemens Gamesa zurück. 

Die Offshore-Sparte von Siemens Gamesa ist vergleichsweise erfolgreich. Von Nauen wird erwartet, dass er das Geschäft mit Windrädern an Land voranbringt. Der Druck ist hoch: Im April 2020 hat Siemens die Energiesparte in der Siemens Energy AG gebündelt, für Herbst ist der Börsengang des Unternehmens geplant. Siemens Gamesa sorgte in den vergangenen Jahren mit Gewinnwarnungen und Stellenstreichungen und Querelen unter den Gesellschaftern für Schlagzeilen.

 
Neuer Chef: Andreas Nauen
Bild: Siemens Gamesa


 

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 23.07.2020, 12:48 Uhr