• Erdgas setzt steile Aufwärtsbewegung fort
  • Strom, CO2 und Gas überwiegend fester
  • Widerstreitende Reaktionen aufs neue Klimaschutzgesetz
  • Kabinett beschließt Gesetzesnovelle mit Klimaneutralität bis 2045
  • Südlink jetzt komplett in der Planfeststellung
  • RWE Q1: Ergebnis geschrumpft, Prognose bekräftigt
  • MVV steigert Ergebnis
  • Verbund: Quartalsgewinn sinkt um 7,6 %
  • Engie verliert Steuervorteil
  • Enapter entwickelt AEM-Elektrolyseur der Megawattklasse
BETEILIGUNG:
Siemens investiert in Maxxtec
Siemens Venture Capital (SVC) hat sich mit rund 20 Prozent an der Maxxtec AG mit Sitz in Sinsheim beteiligt.
 

Die Tochtergesellschaft der Siemens AG investiert damit etwa 10 Mio. Euro, teilte der Anbieter von Abwärmesystemen und ORC-Anlagen (Organic Rankine Cycle) am 2. Februar mit. Maxxtec will mit dem neuen Kapital vor allem das zukünftige Wachstum finanzieren. Geplant ist, den internationalen Vertrieb zu intensivieren, die Entwicklung neuer Produkte voranzutreiben und die Serienfertigung weiter auszubauen. Darüber hinaus werde der Erwerb von Beteiligungen an geeigneten mittelständischen Unternehmen geprüft, heißt es aus Sinsheim.

„Die ORC-Technik von Maxxtec wird zunehmend in dezentralen Biomasse-Kraftwerken eingesetzt und erlaubt zudem die Nutzung energetisch wertvoller industrieller Abwärme", begründete Rudolf Ohnesorge, Investment-Partner bei SVC, den Anteilserwerb. Das Unternehmen ermögliche den Ausbau dezentraler Strukturen im Bereich der erneuerbaren Energien und agiere damit in Wachstumsmärkten.


 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 05.02.2009, 10:22 Uhr