• Strompreis steigt mit wenig Wind, Gas und CO2 zeigen sich stabil
  • Lichtblick auf der Erfolgsspur
  • Bayernwerk und Audi untersuchen netzschonendes Laden
  • Vorstandsvorsitzender verlässt Bayernwerk
  • E&M startet den Marktplatz Energie
  • Softwarefirmen kooperieren bei IoT-Lösung
  • Stadtwerke München schließen Geschäftsjahr mit Verlust ab
  • Die Energiewende als "Gemeinschaftsprojekt"
  • BMW erhält 68 Mio. Euro Förderung für Entwicklung von Feststoffbatterie
  • NRW-Landesregierung schießt windige Eigentore
Enerige & Management > Personalie - Stadtwerke Brandenburg mit neuem Geschäftsführer
Bild: Shutterstock, Andrii Yalansky
PERSONALIE:
Stadtwerke Brandenburg mit neuem Geschäftsführer
Michael Woik ist neuer kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Brandenburg. Gunter Haase bleibt für den technischen Part zuständig.
 

Der ehemalige Prokurist der Vattenfall Europe Sales GmbH nimmt in einer Mitteilung des Versorgers zu seinem neuen Beschäftigungsfeld Stellung: "Mich hat die Herausforderung, in einem Stadtwerk tätig zu sein, nach Brandenburg gezogen." Besonders am Herzen liegen ihm die Geschäftsfelder um erneuerbare Energien, Digitalisierung und Mobilität – bis hin zum Ziel der Entwicklung einer CO2-neutralen Stadt.

"Wir haben eine Riesenchance, unseren Kindern eine lebenswerte Welt zu hinterlassen, weshalb diese Themen ganz klar im Fokus stehen", erklärte Woik.

Wie bisher gibt es bei den Stadtwerken zwei gleichberechtigte Geschäftsführer. Neben Woik führt Gunter Haase weiterhin den technischen Bereich, der auch die Geschäftsführung der Wasser- und Abwassergesellschaft Brawag übernommen hat. Gleichzeitig ist er aus der Geschäftsführung des Anlagenbauers BISB ausgeschieden, die Alexander Korn jetzt als Alleingeschäftsführer weiterführt.

Nach über 20 Jahren kaufmännischer Geschäftsführertätigkeit hatte der Dienstvertrag von Uwe Müller mit den Stadtwerken Brandenburg im Januar geendet. Das betrifft auch die Tochter Brawag, die Müller seit 2003 als Alleingeschäftsführer leitete.

Michael Woik will erneuerbare Energien,
die Digitalisierung und die Mobilität weiterentwickeln
Bild: Stadtwerke Brandenburg, Rüdiger Böhme
 

Günter Drewnitzky
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 16.02.2021, 12:35 Uhr

Mehr zum Thema