• Geschmolzene Atomträume
  • Esslingen startet gemeinschaftliches Solarprojekt
  • Gutes Zeugnis für das ETS
  • Die wichtigsten Länder bei neuinstallierter Windkraftleistung
  • Strom rutscht ab, CO2 und Gas steigen
  • 90 % der Planungen nicht mehr von Flugsicherung blockiert
  • Interne Lösung: Stadtwerke Wasserburg mit neuem Werkleiter
  • Stadt Essen gründet eigenen Wasserstoff-Beirat
  • Klima-Expertenrat drängt auf bessere Datenlage
  • Mit erfundenen Windparks Konzerne um Millionen gebracht
Enerige & Management > Stadtwerke - Stadtwerke Rastatt und Karlsruhe kooperieren bei E-Ladelösung
Bild: Jonas Rosenberger
STADTWERKE:
Stadtwerke Rastatt und Karlsruhe kooperieren bei E-Ladelösung
Die beiden baden-württembergischen Energieversorger bauen ihre Kooperation weiter aus: Auch bei Ladesäulen für Elektroautos wollen sie nun zusammenarbeiten.
 
Gegenstand der Kooperation sind abrechnungsfähige Ladelösungen, die die Stadtwerke Rastatt bereits im Einsatz haben. Von diesen Ladelösungen würden insbesondere Gewerbekunden profitieren, wie die Energieversorger in einer gemeinsamen Mitteilung bekannt geben. So könnten Firmen, die eine von den Stadtwerken Rastatt oder Karlsruhe installierte Ladesäule oder Wall-Box auf ihrem Unternehmensgelände haben, diese künftig auch allen anderen Elektrofahrzeug-Besitzern zum Stromtanken zu Verfügung stellen. 

Bislang sei vor allem die Abrechnung des durch die Ladesäulen bezogenen Stroms kompliziert gewesen. Dies werde nun vereinfacht mithilfe eines bundesweit operierenden Abrechnungsdienstleisters und in Kooperation mit dem in Rastatt befindlichen Systems, heißt es seitens der Unternehmen.

Die beiden Stadtwerke arbeiten bereits in den Bereichen umweltschonende Heizungssanierung und regenerative Stromerzeugung zusammen. Vor über einem Jahr haben sie die „Stadtwerke Rastatt Service GmbH“ gegründet, von der beide Versorger jeweils 50 % der Anteile besitzen. Bereits 19 Projekte konnten die Partner laut eigenen Angaben dadurch gemeinsam umsetzen.
 

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 24.04.2020, 14:39 Uhr