• Strom zumeist fester, CO2 kaum verändert, Erdgas legt zu
  • Amprion allein für Korridor B verantwortlich
  • 10 Mio. Euro Förderung für 20 MW Elektrolyseur übergeben
  • Forscher prognostizieren extremere Wetterereignisse
  • IEA mahnt weitere politische Maßnahmen für Klimaneutralität 2050 an
  • BDEW bekräftigt Notwendigkeit des Ausbaus
  • Bund sieht kein erhöhtes Brandrisiko bei E-Autos
  • Greenpeace Energy kritisiert neue EU-Beihilfeleitlinien
  • Störungsmeldung per QR-Code
  • EnBW holt beim Ergebnis auf
STUDIE:
Studie bewertet Biogas-Aufbereitung
Einen Überblick über die verfügbaren Technologien zur Aufbereitung von Biogas auf Erdgasqualität hat das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (Umsicht) in Oberhausen erstellt.
 

Die Studie "Technologien und Kosten der Biogasaufbereitung und Einspeisung in das Erdgasnetz" konzentriert sich weniger auf die technischen Details von Membrantrennverfahren, absorptiven Kohlendioxid-Abscheidungstechniken und kryogenen Verfahren. "Das Ziel der Studie besteht primär darin, eine Handreichung zur konkreten Planung von Biogas-Einspeiseprojekten zur Verfügung zu stellen und richtet sich daher insbesondere an Projektentwickler und Entscheidungsträger", heißt es im Vorwort. Für die wirtschaftliche Betrachtung sei die gesamte Prozesskette von der Gaserzeugung bis zur Nutzung des Biomethans in Blockheizkraftwerken für einige Modellfälle analysiert worden. Dabei wurden die einzelnen Prozessschritte mit Kosten hinterlegt und den zu erwartenden Erlösen gegenübergestellt.

Die im Rahmen des Verbundprojektes "Biogaseinspeisung" entstandene und mit Mitteln des Bundesforschungsministeriums geförderte Studie steht im Internet kostenfrei zum Download bereit unter www.biogaseinspeisung.de   .


 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 16.05.2008, 13:44 Uhr