• Alle Preise auf dem Weg nach oben
  • Puddingprobe für die Energiewende
  • Stadtwerke Münster erzielen solides Ergebnis
  • Arbeitsmarktforscher sehen Jobgewinn durch Mobilitätswende
  • Positive Bilanz nach 18 Monaten Roll-out
  • Wahlprogramme von Union und Linken beschlossen
  • Wirtschaftsminister fordern Flexibilitätsmarkt
  • Windkraftgegner unterliegen bei Bürgerentscheid
  • "Wasserstoffkümmerer" sollen Hochlauf forcieren
  • Alpiq ab 1. September mit neuem Finanzchef
REGENERATIVE:
Südeuropa treibt Photovoltaik-Wachstum an
Nachdem 2007 weltweit Photovoltaikanlagen mit insgesamt rund 2,4 GW Spitzenleistung errichtet wurden, erwartet der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) in diesem Jahr ein Plus von 50 Prozent auf etwa 3,6 GW.
 

Zu den weltweit dynamischsten Wachstumsregionen gehört nach BSW-Angaben Südeuropa. Für Italien prognostiziert der Fachverband in diesem Jahr eine Verfünffachung des Photovoltaik-Marktes auf rund 250 MW. In Frankreich soll sich der Markt gegenüber dem Vorjahr auf mehr als 100 MW verdoppeln. In Spanien bekenne sich die Regierung zwar für eine Fortführung der Solarstrom-Förderung, plant nach aktuellem Stand jedoch eine Deckelung der Installationen deutlich unterhalb des bisherigen Zubauniveaus.

"Gerade im Mittelmeerraum ist der Aufbau der Solarenergie-Versorgung ein Topthema auf der Agenda der Europäischen Union. Ein Politikwechsel in den USA könnte zudem den Ausbau von Solarstrom in Nordamerika beflügeln", so BSW-Geschäftsführer Carsten Körnig Anfang September in Berlin.

Der weltweit anziehende Photovoltaik-Markt bedeutet auch für die exportorientierte deutsche Solarindustrie steigende Absatzchancen. Für dieses Jahr rechnet der BSW mit einem Auslandsumsatz von 3,2 Mrd. Euro und einer Exportquote von 46 Prozent. Für 2010 erwartet Körnig ein Anwachsen der Auslandsumsätze auf rund 5,5 Mrd. Euro bei einer Exportquote von etwa 56 Prozent.


 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 04.09.2008, 14:42 Uhr