• Kaum Bewegung bei Strom und Gas, CO2 etwas schwächer
  • Mehr Flächen für Windturbinen durch weniger Drehfunkfeuer
  • Stromerzeugung und Agraranbau in einem
  • Gasag-Gruppe visiert klimaneutrale Zukunft an
  • Diese Plattform ist "ein bisschen zu früh gekommen"
  • Batterierecycling mit Hindernissen
  • Mehr Strom aus fossilen Energieträgern im ersten Quartal 2021
  • "Wir müssen jetzt Gas geben!"
  • Das Jahrzehnt wird deutlich wärmer
  • RWE startet Bau von 1,4-GW-Windpark
Enerige & Management > Windkraft Onshore - SWM-Windpark in Norwegen kann gebaut werden
Bild: Mellimage, Fotolia
WINDKRAFT ONSHORE:
SWM-Windpark in Norwegen kann gebaut werden
Der neue Windpark der Stadtwerke München (SWM) auf der Insel Froeya in Norwegen darf weitergebaut werden. 
 
Der norwegische Landkreis-Gouverneur (Fylkesmannen) hat der von "TroenderEnergi Vind", einem norwegischen Partnerunternehmen der SWM, eingereichten Verwaltungsbeschwerde stattgegeben. Damit sei die Entscheidung der Kommune Froeya, den Bau einer Windkraftanlage vor Ort zu stoppen, aufgehoben, heißt es in einer Mitteilung der SWM.

Nach dem Baubeginn hatte es Proteste gegen den Bau des Windparks mit 
14 Vestas-Turbinen und einer geplanten Jahresproduktion von 200 GWh gegeben. Die Gemeinde Froeya hatte die Fortsetzung der Bauarbeiten durch einen Baustopp untersagt und sich dabei auf die Seite einer Gruppe von Windkraftgegnern gestellt.

Laut der SWM-Mitteilung hatte sie den Schritt damit begründet, dass der eigentliche Bau noch nicht begonnen habe und die Dreijahresfrist dafür abgelaufen sei. Ihrer Ansicht nach habe weder die Blockade der Baustelle durch die Protestgruppe, noch die gegenteilige Genehmigung der höhergelagerten nationalen Behörde (NVE) oder die gegenteilige Bewertung durch den norwegischen Energieminister eine aufschiebende Wirkung. Dem hat der Fylkesmannen nun widersprochen: Die Frist zum 7. April 2019 gilt damit als unterbrochen und die Genehmigung für die Baumaßnahmen sei damit unverändert gültig.

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 13.05.2019, 11:29 Uhr