• Strom: Korrektur beim Kalenderjahr
  • Gas: Seitwärts-Tendenzen
  • Globaler Klimaschutz unzureichend
  • Fehlende Richter könnten Windkraftausbau bremsen
  • "An den heutigen Strukturen festzuhalten, würde uns viel Geld kosten"
  • Sicherungssysteme haben Blackout verhindert
  • In neun Schritten zur treibhausgasneutralen Verwaltung
  • Wie sage ich es meinem Kunden
  • Thüringer Versorger beteiligt sich an Internetdienstleister
  • Bundeswirtschaftsministerium nimmt Wärmewende ins Visier
Enerige & Management > Personalie - SWTE-Gruppe verkleinert Führungsebene
Bild: Shuttestock, Andrii Yalansky
PERSONALIE:
SWTE-Gruppe verkleinert Führungsebene
Nach der Kommunalwahl haben sich die Gremien der Stadtwerke Tecklenburger Land (Nordrhein-Westfalen) neu formiert. 
 
Innerhalb der SWTE-Gruppe gibt es eine Ausdünnung in den Geschäftsführungen zweier Tochterunternehmen, wie die Stadtwerke Tecklenburger Land in einer Unternehmensmitteilung verkünden.

In der SWTE Netz GmbH & Co. KG führt ab sofort Tobias Koch als alleiniger Geschäftsführer das Unternehmen. Die beiden ehrenamtlichen Geschäftsführer Martin Burlage (Stadt Ibbenbüren) und Ludger Brügger (Westenergie) sind aus dem Geschäftsführerkreis ausgeschieden. Wie es seitens der Stadtwerke heißt, vollziehe sich damit formal, was die Verantwortlichen der SWTE-Gruppe seit langem vorbereitet hätten: die Eigenständigkeit der Netzgesellschaft.

Nachdem die SWTE Netz vor einem Jahr den Betrieb des regionalen Erdgasverteilnetzes übernommen hatte, ist sie seit diesem Jahr auch als eigenverantwortlicher Netzbetreiber zuständig für die Stromverteilnetze in Hörstel, Hopsten, Ibbenbüren, Lotte, Mettingen, Recke und Westerkappeln. Koch (42) ist der einzige hauptamtliche Geschäftsführer in der Unternehmensgruppe. Er steht auch an der Spitze der SWTE Kommual GmbH & Co. KG und der SWTE Innovation GmbH & C. KG. Diese widmen sich als 100%ige Töchter der Stadtwerke-Holding um die Themen Energiedienstleistungen, erneuerbare Energien, Mobilitätslösungen, Contracting und mehr für Kommunen beziehungsweise Privat- und Geschäftskunden.

Eine weitere Verkleinerung der Geschäftsführungsebene gibt es bei der Vertriebsgesellschaft Stadtwerke Tecklenburger Land Energie GmbH: Mit Daniel Georg (Stadtwerke Tecklenburger Land) und Peter Vahrenkamp (Stadtwerke Osnabrück AG) hat das Unternehmen nur noch zwei ehrenamtliche Geschäftsführer. Der dritte Geschäftsführer Jörg Risse (Gemeinde Lotte) ist als Vertreter der Kommunen ausgeschieden. 
 

Davina Spohn
Redakteurin
+49 (0) 8152 9311 18
eMail
facebook
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 11.01.2021, 10:26 Uhr

Mehr zum Thema