MONTAG  01.03.2021
UNTERNEHMEN: Hamburg-Moorburg ist nicht systemrelevant
Das Heizkraftwerk Hamburg-Moorburg ist von den Übertragungsnetzbetreibern als nicht systemrelevant eingestuft worden. Damit kann der Kohlemeiler endgültig im...
Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber haben die Systemrelevanz des Vattenfall-Kraftwerks Moorburg geprüft und mitgeteilt, dass Moorburg nicht systemrelevant... (... Entscheidung der Bundesnetzagentur hatten die...)

REGENERATIVE: Der Winter: sonnig, stürmisch, kalt
Eon hat sich die Energieausbeute des Winters 2020/2021 angesehen. Was die Ökostromproduktion angeht, gab es einige bemerkenswerte Daten.
"Zu Beginn überdurchschnittlich sonnig, gegen Ende stürmisch und bitterkalt", so lautet das Fazit der Vertriebsgesellschaft Eon Energie Deutschland GmbH zu diesem... (... dienten Daten der Bundesnetzagentur, Wetterprognosen...)
FREITAG  26.02.2021
DONNERSTAG  25.02.2021
WASSERSTOFF: Keine Investitionsgenehmigung für Großelektrolyseure
Die Bundesnetzagentur hat mit Beschluss vom 21. Januar 2021 Anträge für Investitionen in zwei 100 MW-Großelektrolyseure "Element Eins" und "Hybridge" in... (Die Bundesnetzagentur hat mit Beschluss...)
Die Bundesnetzagentur hat die Investitionsanträge für die Wasserstoffprojekte "Hybridge" und "Element Eins" abgelehnt. In beiden Fällen ging es um den Bau... (Die Bundesnetzagentur hat die Investitionsanträge... der zuständigen Bundesnetzagentur keinerlei Wertung... Behörde. Aus Sicht der Bundesnetzagentur ist eine Investitio... So schreibt die Bundesnetzagentur: "Es ist...)

BAYERN: Bayerns Weg in eine Wasserstoffwirtschaft
Die Situation Bayerns im Wasserstoffsektor ist nicht zufriedenstellend, aber es gibt Lichtpunkte, so die Teilnehmer einer Veranstaltung.
Zum Thema "Wasserstoff in der bayerischen Energiewirtschaft - Best Practice, Förderung, Ausblick" luden am 25. Februar das Kompetenzzentrum für Kraft-Wärme-Kopplung... (... Regulierungsvorschläge der Bundesnetzagentur wahrscheinlich...)

STROMNETZ: Bundesnetzagentur definiert Korridor für A-Nord-Gleichstromkabel
Die Bundesnetzagentur hat den Trassenkorridor für den ersten Abschnitt der Stromleitung A-Nord zwischen Emden Ost und dem Raum Bunde in Niedersachsen... (Die Bundesnetzagentur hat den Trassenkorridor...)
Die Bundesnetzagentur hat die Bundesfachplanung für den ersten Abschnitt der Gleichstromleitung A-Nord abgeschlossen. Das Erdkabel ist Teil der... (Die Bundesnetzagentur hat die Bundesfachplanung... statt. Die Bundesnetzagentur rechnet im dritten...)
MONTAG  22.02.2021
MITTWOCH  17.02.2021
FREITAG  12.02.2021
RECHT: 250.000 Euro Bußgeld für Stromanbieter
Ungefragt am Telefon Strom- und Gasverträge anzubieten, kann teuer werden. Gegen den Energielieferanten Mivolta hat die Bundesnetzagentur jetzt ein Bußgeld... (... Mivolta hat die Bundesnetzagentur jetzt ein Bußgeld...)
Auf dem Energiemarkt tummeln sich offenbar immer mehr Firmen, die auf aggressiven Vertrieb setzen und dabei die gültigen Spielregeln missachten. Die Bundesnetzagentur... (... missachten. Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat jetzt... Pressemitteilung der Bundesnetzagentur" vorgehen zu wollen. Die... vorgetäuscht Laut Bundesnetzagentur blieb der eigentliche... allein kann die Bundesnetzagentur...)

STROMNETZ: Hauptsache, Deckel drauf
Der Regelarbeitsmarkt war mit Hoffnungen auf niedrigere Preise gestartet. Das Gegenteil stellte sich ein. Ein grüner Direktvermarkter schlug Alarm, dann gab es...
Am 2. Dezember vergangenen Jahres schreckte die Warnung von Baywa Re/Clens auf: Die Stromautobahnbetreiber (ÜNB) mussten zwischen 8 und 12 Uhr eine zusätzliche... (... Monats senkte die Bundesnetzagentur (BNetzA) in den...)
DIENSTAG  09.02.2021
DIENSTAG  02.02.2021
KOHLEKRAFTWERKE: Steag will Steinkohleblöcke stilllegen
Das Energieunternehmen Steag hat seine beiden saarländischen Kraftwerksblöcke Weiher 3 und Bexbach bei der Bundesnetzagentur zur endgültigen Stilllegung... (... und Bexbach bei der Bundesnetzagentur zur endgültigen...)
Bisher waren die Blöcke Weiher 3 und Bexbach nur zur vorläufigen Stilllegung angemeldet, teilte das Unternehmen mit Sitz in Essen mit. Ausschlaggebend für den... (... 2022 hinaus bei der Bundesnetzagentur beantragen. Erst...)

STROMNETZ: VZBV sieht Fortschritte bei Netzentgelten und Wasserstoff
Die Transparenz von Netzentgelten und den Betrieb der Wasserstoffnetze will die Bundesregierung neu regeln. Beim Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) sieht...
Man begrüße die Pläne beim Thema Wasserstoff, weil damit eine Querfinanzierung der Industrie durch private Verbraucher ausgeschlossen werde, heißt es in einer... (... Netzentgeltbescheide bei der Bundesnetzagentur anzusiedeln.)
MONTAG  01.02.2021
WINDKRAFT ONSHORE: Unterzeichnung mit Ansage
Neue Regeln beim Ausschreibungsdesign werden der Windbranche hierzulande zu schaffen machen - was nicht ohne Folgen für den weiteren Ausbau an Land bleibt.
Dem Termin hat die Windbranche mit einem mulmigen Gefühl entgegen gesehen: Am 1. Februar um Mitternacht endet die erste diesjährige Ausschreibung für die Windkraft... (... sieht vor, dass die Bundesnetzagentur bei einer drohenden... zeigen, müsste die Bundesnetzagentur bis Mitte April...)

PHOTOVOLTAIK: Die 5.000-Megawatt-Marke knapp verfehlt
Bundesweit gab es 2020 bei der neu installierten Solarleistung ein Plus von über 1.000 MW im Vergleich zu 2019. Ab März erhalten kleinere Dachanlagen weniger als...
Viel hat nicht gefehlt, und die Solarstrombranche hätte im vergangenen Jahr die symbolträchtige 5.000-Megawatt-Marke geknackt: Obwohl es im Dezember (!) mit mehr... (... 2020 hat die Bundesnetzagentur für den Photovoltaiksektor... Berechnungsformel hat die Bundesnetzagentur außerdem die...)

E&M VOR 20 JAHREN: "Regulieren ist Staatswirtschaft"
E&M hat von Anfang an über den Wandel des Energiemarkts berichtet. In der Rubrik "Die Energiewirtschaft vor 20 Jahren", geben wir einen Eindruck davon, was damals...
Mit der Liberalisierung der Energiewirtschaft im Jahr 1998 erlebte die Branche einen Paradigmenwechsel. Gebietsmonopole wurden aufgebrochen. Energieabnehmer... (... durch einen von der Bundesnetzagentur regulierten ersetzt...)

REGENERATIVE: Registrierung der erneuerbaren Energieanlagen zu 90 % abgeschlossen
Nach einer zweijährigen Übergangszeit meldet die Bundesnetzagentur den Abschluss des Marktstammdatenregisters für Bestandsanlagen. Fehlende Registrierungen... (... Übergangszeit meldet die Bundesnetzagentur den Abschluss des...)
Im Marktstammdatenregister für Strom- und Gasanlagen sind laut Schätzung der Bundesnetzagentur inzwischen über 90 % der Bestandsanlagen angemeldet. Für... (... laut Schätzung der Bundesnetzagentur inzwischen über 90 %... Wochen nachholen. Die Bundesnetzagentur fordert die Betreiber... Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. Die Anschlussnetzbetreiber... sind, sei laut ...)
FREITAG  29.01.2021
1-18 von 271