• Strom uneinheitlich, CO2 gut behauptet, Gas etwas leichter
  • KPMG formuliert Regulierungsansätze für Markthochlauf
  • Neue Geschäftsführerin in Böblingen
  • Niederländisches LNG für deutsche LKW
  • Strom aus Flensburg auch im Süden gefragt
  • Marktwert für Windstrom sinkt deutlich
  • Badenova vermarktet "Heimatstrom" aus dem Schwarzwald
  • Deutsches Know-how für 100-MW-Solarpark in Japan
  • Das europäische Gasleitungsnetz wird weiter ausgebaut
  • Elastisches Eis unter karibischer Sonne
MITTWOCH  07.04.2021
ELEKTROFAHRZEUGE:

Immer mehr mobile Ladestromtarife

Die Zahl der Ladestromtarife hat sich seit 2019 mehr als verdreifacht. Nicht nur Energieversorger, sondern auch eine andere Anbietergruppe erschließen mehr und mehr das Geschäft.
mehr
DIENSTAG  06.04.2021
GASTBEITRAG:

Die Effizienz mit automatischer Zahlungszuordnung erhöhen

Wie die Stadtwerke Kaiserslautern die Verbuchung von Überweisungen mithilfe einer virtuellen Kontonummer optimiert haben, weiß Torsten Schuster* von der Aareal Bank AG.
mehr
DIENSTAG  16.03.2021
STUDIEN:

Jahresabrechnung steigert den Energieverbrauch

Warum die in der Energiebranche übliche jährliche Verbrauchsabrechnung aus Klimaschutz-Sicht nicht ideal ist, belegt eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).
mehr
FREITAG  12.03.2021
PHOTOVOLTAIK:

Eine Million Tonnen schwerer Recycling-Schatz

Eine Million Tonnen bringen Solarmodule auf die Waage, die bis 2030 aus Altersgründen ihren Dienst aufgeben. Eine Initiative will das Recycling-Potenzial der Solarveteranen heben.
mehr
MITTWOCH  10.03.2021
ÖSTERREICH:

Erneuerbare Energien: Zustimmung sinkt leicht

Laut einer Studie der Universität Klagenfurt befürworten 73 % der Österreicher den Bau von Ökostromanlagen nahe ihrer Gemeinde, 2019 waren es noch 77 %.
mehr
DIENSTAG  09.03.2021
ELEKTROFAHRZEUGE:

Deutschland bei Neuzulassungen auf Platz zwei

Die großzügige Förderung von Elektroautos hat zu einem Boom in Deutschland und Europa geführt. Das wirft auch die Rangliste der größten Märkte durcheinander.
mehr
MONTAG  08.03.2021
SCHWEIZ:

Die Schweiz auf dem Weg zur Klimaneutralität

Ab dem Jahr 2050 will die Schweiz klimaneutral sein. So will es der Bundesrat des Landes. Wie der Weg dahin aussehen könnte, hat das Paul Scherrer Forschungsinstitut (PSI) untersucht.
mehr
STUDIEN:

Klimawandel lässt sich von Corona nicht beeindrucken

Die bisherigen weltweiten Einschränkungen durch die Corona-Pandemie werden einer Studie zufolge wohl keine langfristigen Auswirkungen auf den Klimawandel haben. 
mehr
FREITAG  05.03.2021
STROM:

Windkraft überholt Kohlemeiler

Im Jahr 2020 wurden in Deutschland 5,9 % weniger Strom ins Netz eingespeist als 2019. Der Anteil der Erneuerbaren ist angestiegen, Windkraft löst Kohle als wichtigsten Energieträger ab.
mehr
DONNERSTAG  04.03.2021
WINDKRAFT ONSHORE:

Bewegung im Konflikt von Windenergie und Erdbebenmessung

Zehn, fünf oder doch nur ein Kilometer? Um den Abstand von Windkraftanlagen zu Erdbeben-Messstationen in NRW rankt sich jahrelanger Streit, den ein neues Gutachten nun beilegen könnte.
mehr
MITTWOCH  03.03.2021
WASSERSTOFF:

Wasserstoffbedarf in der Hauptstadtregion wird abgefragt

Mit einer aktuell gestarteten Online-Befragung wollen Politiker einen Überblick über Bedarf und Angebot von Wasserstoff in Berlin und Brandenburg bekommen.
mehr
STUDIEN:

Deutschland technologisch gut aufgestellt - außer bei IT

Deutschland ist bei Zukunftstechnologien gerade im Bereich Energie gut aufgestellt, so eine Studie der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Wo es hakt, ist aber die IT.
mehr
DIENSTAG  02.03.2021
STUDIEN:

Energieversorger mehr denn je als Dienstleister gefragt

Versorgungsunternehmen punkten am Markt zuallererst mit dem Preis ihrer Produkte. Als Auswahlfaktoren bei den Konsumenten folgen danach gleichauf ökologischer Ansatz und Kundenservice.
mehr
MONTAG  01.03.2021
PHOTOVOLTAIK:

VBEW sieht Informationsbedarf bei Prosumern

Private Stromeinspeiser und der Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft (VBEW) möchte beim Anlagenbetrieb mit Informationen und neutraler Beratung unterstützen. 
mehr
FREITAG  26.02.2021
BERATUNG:

In neun Schritten zur treibhausgasneutralen Verwaltung

Das Umweltbundesamt (UBA) hat einen Leitfaden herausgegeben, wie die Verwaltungen von Bund, Ländern und Gemeinden ernst machen können mit dem Klimaschutz.
mehr
E&M VOR 20 JAHREN:

Eher anziehend als abstoßend

E&M hat von Anfang an über den Wandel des Energiemarkts berichtet. In der Rubrik "Die Energiewirtschaft vor 20 Jahren", geben wir einen Eindruck davon, was damals den Markt bewegte.
mehr
DONNERSTAG  25.02.2021
BAYERN:

Bayerns Weg in eine Wasserstoffwirtschaft

Die Situation Bayerns im Wasserstoffsektor ist nicht zufriedenstellend, aber es gibt  Lichtpunkte, so die Teilnehmer einer Veranstaltung.
mehr
IT:

Veraltete IT hemmt weitere Digitalisierung

Der Lockdown hat den Verantwortlichen in der Energiebranche die Augen dafür geöffnet, dass die Branche mehr Digitalisierung braucht − aber auch, dass die IT-Strukturen veraltet sind.
mehr

zurück
1-18 von 104
weiter