• Strom: Kalenderjahr bleibt teuer
  • Gas: Freundlich ins Wochenende
  • Warum die deutsche Regulierung wohl grundsätzlich gegen EU-Recht verstößt
  • "H2BW"-Plattform soll das Thema Wasserstoff voranbringen
  • B.KWK feiert 20-jähriges Bestehen
  • Österreich ist "IRENA" beigetreten
  • Hamburg-Moorburg setzt auf grünen Wasserstoff statt Kohle
  • Slowakei setzt bei Wasserstoff auf Atomstrom
  • Zweite Windturbine in München geht in Betrieb
  • Saarbrückener beteiligen sich an neuem Kraftwerk
MITTWOCH  20.01.2021
PHOTOVOLTAIK:

Gebäudefassaden erweitern Potenzial für die Solarenergie

Fassaden könnten für PV-Anlagen eine viel bedeutendere Rolle spielen als bisher, stellte das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) mit dem Fraunhofer ISE fest.
mehr
MONTAG  04.01.2021
ELEKTROFAHRZEUGE:

35.602 öffentliche Ladepunkte

In Deutschland sind derzeit 35.602 öffentliche Ladepunkte für E-Autos in Betrieb. Das gab die Bundesregierung jetzt bekannt.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Bürger unterschätzen Bedeutung des Wärmemarkts

Eine vom Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) in Auftrag gegebene Umfrage deckt auf, welche Schwerpunkte sich die deutschen Bürger bei der Klimapolitik wünschen.
mehr
DIENSTAG  22.12.2020
STROMNETZ:

Transnet untersucht Auswirkungen von Erdkabeln auf Pflanzen

Der Übertragungsnetzbetreiber Transnet BW startet mit der Universität Hohenheim eine Untersuchung über die Auswirkung von Hochspannungs-Erdkabeln auf landwirtschaftliche Kulturpflanzen.
mehr
MONTAG  14.12.2020
KLIMASCHUTZ:

Online-Shopping nicht unbedingt klimaschädlicher

Mit der Klimabilanz von Online- und Ladenkauf hat sich das Umweltbundesamt (UBA) beschäftigt. Das Ergebnis erstaunt. 
mehr
STUDIEN:

Bürger verknüpfen Wahlentscheidung mit Klimaschutz

Die meisten Bundesbürger machen ihre Entscheidung bei der Bundestagswahl 2021 auch von der Klimapolitik abhängig. Das geht aus einer Umfrage hervor.
mehr
MITTWOCH  09.12.2020
E&M-PODCAST:

Freie Bahn den Stadtwerken in der Energiewende

Die letzte Energiefunk-Folge in diesem Jahr greift das Bestehen der Stadtwerke in der Covid-19-Pandemie und ihre Rolle in der Energiewende auf. Auch die EEG-Novelle war ein Thema.
mehr
FREITAG  20.11.2020
KLIMASCHUTZ:

Planspiel "Die CO2-neutrale Stadt" von Trianel entwickelt

Die Kommunen sind ein Schlüssel zum Erreichen der Klimaschutzziele. Trianel hat ein Planspiel entwickelt, um die Zusammenarbeit von Verwaltung, Stadtwerk und Bürgern zu simulieren.
mehr
MONTAG  09.11.2020
WASSERSTOFF:

Bessere Verknüpfung im Energiesystem nötig

Wenn die Produktion von Wasserstoff durch Elektrolyse nicht mit der Entwicklung der erneuerbaren Stromproduktion gekoppelt wird, wird Wasserstoff teilweise aus Kohlestrom erzeugt.
mehr
MITTWOCH  04.11.2020
PHOTOVOLTAIK:

Nutzer planen Ausbau für E-Mobilität und Stromheizungen

70 % der Befragten planen, ihre PV-Anlage zu erweitern, um ihren Eigenverbrauch zu optimieren. Das ergab eine Umfrage des EUPD Research für den Stromspeicher-Spezialisten E3/DC.
mehr
DIENSTAG  03.11.2020
PHOTOVOLTAIK:

Massiver Ausbaueinbruch durch die EEG-Novelle befürchtet

Die geplante EEG-Novelle führt im Bereich der Photovoltaik zu einem Ausbaueinbruch, warnt der Bundesverband Solarwirtschaft. Besonders der Ausbau gewerblicher Dachanlagen sei betroffen.
mehr
MONTAG  02.11.2020
KLIMASCHUTZ:

World Energy Outlook in Berlin vorgestellt

Der World Energy Outlook 2020 sieht die weltweite Energienachfrage im Jahr 2020 um 5 % sinken, die energiebedingten CO2-Emissionen um 7 % und die Energieinvestitionen um 18 %.
mehr
WASSERSTOFF:

Niederlande wollen 9 Mrd. Euro investieren

Mit einem Investment von 9 ​Mrd. Euro wollen sich die Niederlande eine führende Position in der Wasserstofferzeugung in Europa sichern. Verschiedene Unternehmen bekunden ihr Interesse.
mehr
DONNERSTAG  29.10.2020
STROMNETZ:

Milliardeninvestitionen nötig für Energiewende

Zurückhaltung beim Netzausbau verursache langfristig Mehrkosten von bis zu 4,2 Mrd. Euro pro Jahr, warnt eine Studie der RWTH Aachen und Frontier Economics im Auftrag von Eon.
mehr
MITTWOCH  28.10.2020
E&M-PODCAST:

Energiewende in alle Branchen bringen

In der aktuellen Folge des E&M-Podcast geht es aus Anlass des 20. Gründungsjubiläums um die Dena, die Deutsche Energieagentur.
mehr
VERBÄNDE:

VfW gibt sich neuen Namen

Der VfW Verband für Wärmelieferung e.V. wird sich einen neuen Namen geben. Das gab VfW-Präsident Norbert Krug bekannt. Aus dem VfW wird „vedec“.
mehr
FREITAG  02.10.2020
ELEKTROFAHRZEUGE:

Studie: Deutschland wird 2024 Weltmarktführer bei E-Autos

Fast 30 % der E-Autos weltweit werden 2024 nach einer Studie von „New Motion“ deutsche Fabrikate sein. 
mehr
DIENSTAG  22.09.2020
SCHWEIZ:

Digitalisierung eröffnet Stadtwerken neue Geschäftsfelder

Die Stadtwerkestudie 2020 von EY mit dem BDEW ergab, dass Digitalisierung in der Schweiz als große Chance für Synergien zu Kommunikation, Wärme und Wohnungswirtschaft angesehen wird. 
mehr

zurück
1-18 von 20
weiter