• Kaum Bewegung beim hohen Preisniveau
  • Stadtwerke Münster und Telekom besiegeln Kooperation
  • Next Kraftwerke nun offiziell eine Tochter von Shell
  • Wärmepumpen zum Kühlen
  • BEE kritisiert neue Beihilfeleitlinien der EU-Kommission
  • Wie die Industrie das Stromnetz stabilisieren kann
  • Nabu-Studie nennt Strom aus Holzverbrennung "klimafeindlich"
  • Weniger Abgase in Europa dank Elektroautos
  • Tennet holt Flughafenchefin
  • UN-Klimachefin fordert mehr Maßnahmen zur CO2-Reduktion
FREITAG  30.07.2021
STUDIEN:

Ohne Klimaprämie wird Energie teurer warnt Verivox

Nach Berechnungen von Verivox müsste 2025 zusätzlich eine Klimaprämie von mindestens 58 Euro pro Person ausgeschüttet werden, um die jährlichen CO2-Mehrkosten auszugleichen.
mehr
DONNERSTAG  29.07.2021
POLITIK:

Bund gibt Rekordmittel für energetische Gebäudesanierung

Die Bundesregierung stellt Rekordmittel für die klimafreundliche Sanierung von Gebäuden bereit. 
mehr
MITTWOCH  28.07.2021
E&M-PODCAST:

15 Kernbotschaften der Energiebörsen zur Bundestagswahl

Vor der immer näher rückenden Bundestagswahl am 26. September melden sich viele Akteure zu Wort. Sie wollen der Energiewende mehr Schwung verleihen.
mehr
EFFIZIENZ:

Energiewende im Fokus beim Herbstforum Altbau

Die energetische Gebäudesanierung ist eine der wesentlichen Stellschrauben gegen den Klimawandel. Über aktuelle Entwicklungen informiert der Branchentreff von Zukunft Altbau.
mehr
MITTWOCH  21.07.2021
WASSERSTOFF:

Westenergie setzt im Sauerland auf die Methanplasmalyse

Durch den Einsatz türkisen Wasserstoffs soll Arnsberg östlich von Dortmund klimaneutral werden. Den Startschuss für die Klimaschutz-Modellregion Sauerland gab Westenergie mit Partnern.
mehr
MITTWOCH  07.07.2021
WÄRMENETZ:

Vattenfall siegt im Streit um Fernwärmenetz

Niederlage für das Land Berlin: Das Oberverwaltungsgericht hat den Berufungsantrag im Rechtsstreit mit Vattenfall um das Fernwärmenetz abgelehnt.
mehr
MITTWOCH  30.06.2021
BILANZ:

Stadtwerke Düsseldorf mit solidem Ergebnis in 2020

Die Stadtwerke Düsseldorf AG hat ihre Geschäftszahlen für das vergangene Jahr offengelegt. Die Zahlen sehen die Rheinländer als Beleg für ihre solide Aufstellung.
mehr
KOHLE:

Moorburg geht endgültig vom Netz

Mit dem Auslaufen der Betriebsbereitschaft endet die Geschichte des Hamburger Kohlekraftwerks Moorburg. Schon seit Januar speist die Vattenfall-Anlage keinen Strom mehr ins Netz ein.
mehr
E&M-PODCAST:

BDEW-Veranstaltung: Die Spitzenkandidaten für den Bundestag diskutieren zum Klimaschutz

Die Spitzenkandidaten von Union, SPD, Grünen und FDP diskutierten mit der BDEW-Präsidentin über die Klimapolitik. Diese forderte mehr Einigkeit für die Energiewende.
mehr
DIENSTAG  29.06.2021
BILANZ:

Rheinenergie mit Jahresergebnis über Plan

Der Regionalversorger aus dem Rheinland hat seine Geschäftszahlen 2020 offengelegt. Die Rheinenergie sieht darin eine "solide Basis für die Weiterentwicklung des Unternehmens". 
mehr
BILANZ:

Trianel mit zweitbester Bilanz trotz fossiler Hypotheken

Die Hypothek des Kohlekraftwerks Lünen bindet weiter enormes Kapital beim Stadtwerkenetzwerk Trianel. So dient gut die Hälfte des operativen Ergebnisses von 2020 der Verlustabsicherung.
mehr
WÄRMENETZ:

BEE plädiert für bessere Biomasseförderung

Der Bundesverband Erneuerbare Energie fordert, die Biomasse für Wärmenetze besser zu fördern. Dafür müsse das neue Förderprogramm für Wärmenetze (BEW) dringend nachjustiert werden.
mehr
MONTAG  28.06.2021
F&E:

Forscher untersuchen Wege zur Klimaneutralität

Ob und wie Deutschland klimaneutral werden kann, haben Forscher in einer Langzeitstudie mit drei verschiedenen Pfaden zur Dekarbonisierung des Energiesystems untersucht. 
mehr
FREITAG  25.06.2021
BIOMASSE:

Berlin stellt Wärmeversorgung von Kohle auf Holz um

Eine Nachhaltigkeitsvereinbarung für Biomasse haben das Land Berlin und Vattenfall unterzeichnet. Festgelegt wurde auch, bis spätestens 2030 aus der Kohleverfeuerung auszusteigen.
mehr
WÄRME:

Abwärme aus der Stahlproduktion für Brauerei

Die König-Brauerei, Eon und Thyssenkrupp arbeiten bei einem Projekt zur Abwärmenutzung in Duisburg zusammen.
mehr
KLIMASCHUTZ:

Altmaier will engere Kooperation mit USA beim Klimaschutz

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will im Zuge einer engeren Zusammenarbeit mit den USA beim Klimaschutz Wettbewerbsverzerrungen für europäische Unternehmen verhindern.
mehr
ÖSTERREICH:

Große Geothermiepotenziale in Österreich

Österreich will die energetische Nutzung der Erdwärme für den Wärmemarkt forcieren. Wie hoch das Potenzial ist, stellte Gregor Götzl auf dem virtuellen Kongress „GeoTherm“ vor.  
mehr
DONNERSTAG  24.06.2021
KLIMASCHUTZ:

Grüne legen Studie und Plan für klimaneutrales NRW bis 2040 vor

Die NRW-Grünen erhöhen mit einer Machbarkeitsstudie den Druck auf die CDU/FDP-geführte Landesregierung, schnell konkrete Schritte für das Erreichen des 1,5-Grad-Ziels einzuleiten.
mehr

zurück
1-18 von 272
weiter